Flammkuchen mit Schinken und Rucola

Schnell zubereitet für Familie und Gäste ist dieses Rezept für Flammkuchen mit Schinken und Rucola.

Flammkuchen mit Schinken und Rucola Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (124 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 Bund Rucola
1 EL Haselnüsse (geröstet, gerieben)
4 EL Olivenöl
4 EL Sauerrahm
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Stk Tomaten
8 Stk Champignons
260 g Flammkuchenteig (selbstgemacht od fertig)
10 Schb Rohschinken
2 EL Parmesan (gerieben, für das Pesto)
20 g Parmesan (gehobelt)

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wir beginnen mit dem Rucola der verlesen und dann gründlich gewaschen wird. Die Hälfte davon wird klein geschnitten und mit Olivenöl, Haselnüssen und geriebenem Käse in einem hohen Gefäß püriert.
  2. Das entstandene Pesto wird anschließend mit dem Sauerrahm vermischt und mit Salz, sowie Pfeffer abgeschmeckt. Während das Pesto durchzieht, können die Tomaten gewaschen und in Scheiben geschnitten werden.
  3. Auch die geputzten Champignons werden in dünne Scheiben geschnitten und der Ofen schon mal auf 225°C vorgeheizt. Anschließend den Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen und mit dem Pesto bestreichen. Mit Tomaten und Pilzen belegt für eine knappe Viertelstunde backen.
  4. Zum Schluss dann Rucola und Schinken darauf verteilen und den restlichen Parmesan über den Flammkuchen streuen. In handliche Stücke geschnitten kann der Party-Snack dann serviert werden.

Tipps zum Rezept

Hier gehts zum Flammkuchenteig Grundrezept

Nährwert pro Portion

kcal
703
Fett
41,80 g
Eiweiß
38,62 g
Kohlenhydrate
43,16 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen kann man warm und kalt essen. Bei diesem Rezept werden die Laibchen im Backrohr gebraten.

schinken-kaese-muffins.jpg

SCHINKEN-KÄSE-MUFFINS

Das Schinken-Käse-Muffins-Rezept ist der Renner auf jeder Party.

creme-fraiche-broetchen.jpg

CREME FRAICHÈ BRÖTCHEN

Wenn Sie Gäste erwarten und ein köstliches Rezept servieren möchten sind diese Creme fraichè Brötchen genau das Richtige. Einfach aber wohlschmeckend.

blaetterteigtaschen-mit-kaesefuelle.jpg

BLÄTTERTEIGTASCHEN MIT KÄSEFÜLLE

Dieses unglaublich einfache und beliebte Rezept für die Blätterteigtaschen mit Käsefülle macht Ihre Party zum absoluten Kracher.

gefuellte-schinkenroellchen.jpg

GEFÜLLTE SCHINKENRÖLLCHEN

Gefüllte Schinkenröllchen sind ein köstliches und einfaches Rezept für jede Party und immer wieder neu variierbar.

sommerliche-himbeerbowle.jpg

SOMMERLICHE HIMBEERBOWLE

Das Rezept für die Sommerliche Himbeerbowle ist bei jeder Grillparty der Höhepunkt.

User Kommentare

Beatus

Kann mir nicht vorstellen, daß dieses Rezept für 10 Portionen ist, höchstens 4 Portionen oder werden diese Portionen anders berechnet?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hallo Beatus, danke für den Hinweis, die Poritonsangaben wurden geändert. Das Rezept ist für 3 Portionen gedacht.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich glaube das würde für uns vier genau reichen. Den Flammkuchenteig mache ich auf jedenfall selbst.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

bitte nicht böse sein, aber das auf dem foto sieht aus wie ein fertig-pizza-hawai, aufgewertet mit rucola. satt wird davon wahrscheinlich nur eine person :)

Auf Kommentar antworten

cp611

Den Schinken kann man ruhig schon vor dem Backen auf dem Flammkuchen verteilen/oder einen Speck - Rucola muss natürlich frisch drauf!

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Wir haben uns schon öfter Flammkuchen mit unterschiedlichen Belagsvarianten gemacht, den Teig machen wir selbst, der frische Rucola oben drauf ist eine super Idee.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Paradeiserkraut pikant

am 20.09.2021 08:00 von Lara1

Tolle Ortsnamen

am 20.09.2021 00:00 von Maarja

Hunderte Anzeigen bei GTI-Treffen

am 19.09.2021 23:59 von DIELiz

Wien in Zahlen. Fledermaus & C0

am 19.09.2021 23:47 von DIELiz