Flammkuchen mit Schinken und Rucola

Schnell zubereitet für Familie und Gäste ist dieses Rezept für Flammkuchen mit Schinken und Rucola.

Flammkuchen mit Schinken und Rucola

Bewertung: Ø 4,5 (105 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 Bund Rucola
1 EL Haselnüsse (geröstet, gerieben)
4 EL Olivenöl
4 EL Sauerrahm
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Stk Tomaten
8 Stk Champignons
260 g Flammkuchenteig (selbstgemacht od fertig)
10 Schb Rohschinken
2 EL Parmesan (gerieben, für das Pesto)
20 g Parmesan (gehobelt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Partyrezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Wir beginnen mit dem Rucola der verlesen und dann gründlich gewaschen wird. Die Hälfte davon wird klein geschnitten und mit Olivenöl, Haselnüssen und geriebenem Käse in einem hohen Gefäß püriert.
  2. Das entstandene Pesto wird anschließend mit dem Sauerrahm vermischt und mit Salz, sowie Pfeffer abgeschmeckt. Während das Pesto durchzieht, können die Tomaten gewaschen und in Scheiben geschnitten werden.
  3. Auch die geputzten Champignons werden in dünne Scheiben geschnitten und der Ofen schon mal auf 225°C vorgeheizt. Anschließend den Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen und mit dem Pesto bestreichen. Mit Tomaten und Pilzen belegt für eine knappe Viertelstunde backen.
  4. Zum Schluss dann Rucola und Schinken darauf verteilen und den restlichen Parmesan über den Flammkuchen streuen. In handliche Stücke geschnitten kann der Party-Snack dann serviert werden.

Tipps zum Rezept

Hier gehts zum Flammkuchenteig Grundrezept

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinitoast

ZUCCHINITOAST

Ob für spontanen Besuch oder einen geplanten Spieleabend mit Freunden. Das Zucchinitoast Rezept eignet sich hervorragend für gemütliche Abende.

Devil Eggs

DEVIL EGGS

Ein absoluter Partykracher - das äußerst einfache und schnell zubereitete Rezept für die Devil Eggs. Ein Klassiker aus Amerika.

Gebackene Oliven

GEBACKENE OLIVEN

Gebackene Oliven eignen sich ideal als Partysnack. Mit diesem Rezept werden sie als Gastgeber überzeugen.

Käsebäckerei gefüllt

KÄSEBÄCKEREI GEFÜLLT

Das Rezept für eine gefüllte Käsebäckerei ist pikant und ist perfekt für jede Party.

Schwarzbrottorte

SCHWARZBROTTORTE

Die Schwarzbrottorte ist nicht nur ein Blickfang, sie schmeckt auch köstlich. Dieses Rezept ist perfekt geeignet für Feiern jeder Art.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Wir haben uns schon öfter Flammkuchen mit unterschiedlichen Belagsvarianten gemacht, den Teig machen wir selbst, der frische Rucola oben drauf ist eine super Idee.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Den Schinken kann man ruhig schon vor dem Backen auf dem Flammkuchen verteilen/oder einen Speck - Rucola muss natürlich frisch drauf!

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

bitte nicht böse sein, aber das auf dem foto sieht aus wie ein fertig-pizza-hawai, aufgewertet mit rucola. satt wird davon wahrscheinlich nur eine person :)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich glaube das würde für uns vier genau reichen. Den Flammkuchenteig mache ich auf jedenfall selbst.

Auf Kommentar antworten

Beatus
Beatus

Kann mir nicht vorstellen, daß dieses Rezept für 10 Portionen ist, höchstens 4 Portionen oder werden diese Portionen anders berechnet?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

hallo Beatus, danke für den Hinweis, die Poritonsangaben wurden geändert. Das Rezept ist für 3 Portionen gedacht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE