Frittatensuppe

Typisch österreichisch ist eine Frittatensuppe. Aus Palatschinkenteig zubereitet, in feine Streifen geschnitten ein ausgiebiges Suppeneinlage Rezept.


Bewertung: Ø 4,5 (478 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier
300 g Mehl
125 ml Mineralwasser
125 ml Milch
1 Prise Salz
2 EL Butter
1.5 l Wasser
2 Stk Rindsbouillon

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die 3 Eier, das Mehl, das Mineralwasser, die Milch und die Prise Salz gut zu einem Teig verrühren.
  2. Dieser Teig sollte ca. 10 min Rasten. Etwas Butter in der Pfanne zergehen lassen und aus dem Teig sehr dünne Palatschinken heraus backen - dabei immer einen kleinen Teil des Teiges in die Pfanne streichen und auf beiden Seiten braten.
  3. Diese auskühlen lassen, dann einrollen und in fingergroßen Abständen in Streifen schneiden. Währenddessen 1,5 Liter Wasser aufkochen und 2 Rindsbouillon hinzugeben. Die Frittaten auf die Teller aufteilen und mit der Suppe übergießen

Nährwert pro Portion

kcal
374
Fett
10,61 g
Eiweiß
13,81 g
Kohlenhydrate
56,24 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

-michi-

Für die Fritatten kann man auch gut eine größere Menge machen und einfrieren für ein anderes Mal

Auf Kommentar antworten

Claudia03

ja das machen wir auch öfter - Fritatten einfrieren - wir haben heute die Suppe gemacht einfach lecker

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Ja ich mache auch meist mehr und friere den Rest dann ein.
In der Suppe (egal ob Rind,Huhn oder Gemüse) gare ich noch gerne nudelig geschnittenes Wurzelgemüse mit.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wohnmobil

am 26.06.2022 09:36 von MaryLou

Zigaretten-Lieferprobleme

am 26.06.2022 09:21 von Limone

Zitronenschale verwerten

am 26.06.2022 07:03 von colour67