Gebratenes Forellenfilet

Das gebratene Forellenfilet ist eine Delikatesse für alle Fischliebhaber. Noch dazu ist dieses Rezept einfach und schnell in der Zubereitung.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Forellenfilets
1 Prise Salz
2 EL Mehl (glatt)
3 EL Butter
0.5 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehen
125 ml Weißwein (trocken)
3 EL Schlagobers
1 Schuss Zitronensaft

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das gebratene Forellenfilet zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Filets salzen, in Mehl wenden.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets beidseitig goldgelb braten, herausnehmen und warmstellen.
  3. Im Bratensaft Zwiebel und Knoblauch leicht anrösten, mit Weißwein aufgießen, etwas einkochen, mit Obers und Zitronensaft abschmecken. Die Filets einlegen und kurz ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Von diesem Paprikahuhn wird Ihre Familie begeistert sein. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Normunterworfene

am 25.02.2021 19:04 von Lara1

Gratis Selbsttests

am 25.02.2021 18:41 von Pesu07