Gefüllte Spitzpaprika

Erstellt von Mampferella

Gefüllte Spitzpaprika ist eine feine Hauptspeise für einen fleischlosen Tag. Versuchen sie dieses pikante Rezept, sie werden begeistert sein.

Gefüllte Spitzpaprika

Bewertung: Ø 4,4 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Couscous
150 ml klare Suppe
100 g Fetakäse
2 EL Oliven
1 Schuss Olivenöl
1 EL Koriander
4 Stg Spitzpaprika
500 ml Polpa (fein gehackten Tomaten)
2 Stk Frühlingszwiebel
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

75 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Couscous in eine Schale geben und mit der heißen Suppe übergießen, danach 10 Minuten zugedeckt quellen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Tomatenpolpa füllen. Tomatenpolpa mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel putzen und klein schneiden, ebenso die Oliven klein hacken. Die Paprika waschen, die Spitzpaprika halbieren und die Kerne entfernen.
  3. Den Couscous in eine Schale geben und mit Oliven, Frühlingszwiebel, Feta und Koriander mischen. Das Ganze noch mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken und die Masse in die Paprikaschoten füllen.
  4. Die gefüllten Paprika in die Tomatensauce legen und mit einem Schuss Olivenöl beträufeln.
  5. Die Form abdecken und in den Ofen schieben. Die Schoten für 35 Minuten backen, danach den Deckel entfernen und weitere 10 Minuten fertig braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

puersti
puersti

Bei den Zutaten sind spitzpaprika angegeben. Bei der Zubereitung steht nur noch Paprika, das wäre kein Problem, wohl aber bzgl. Deckel aufsetzen, das stimmt mit dem Foto nicht überein, bzw. ist mit Spitzpaprika so nicht möglich. Dieses Rezept wurde so vermutlich nicht selbst gekocht.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

der Text wurde überarbeitet und passt nun exakt zum Bild. Bei Spitzpaprika gibt es keine Deckel ;)

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Das Foto schaut so toll aus - ich vermute fast, dass es ein Profifoto von Gute Küche ist. Das war bei mir auch ab und zu so, vielleicht passt es deswegen nicht ganz zum Rezept.

Das Rezept ist aber ganz super, das koche ich sicher bald nach, da sind lauter gute Sachen drin, die wir gern essen. Danke, Mampferella!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE