Himbeeren überbacken mit Streuseln

Ob als Frühstück oder leichtes Dessert, das Rezept für die Himbeeren überbacken mit Streuseln ist passend.

Himbeeren überbacken mit Streuseln

Bewertung: Ø 3,8 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
60 g Mehl
20 g Mandeln (gemahlen)
50 g Zucker (braun)
2 Stk Äpfel (säuerlich)
2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
100 g Himbeeren
1 EL Mandelblättchen
2 TL Butter für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als erstes das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und die Backform mit etwas Butter befetten.
  2. Dann die Butter schmelzen und abkühlen lassen.
  3. Das Mehl, die gemahlenen Mandeln, den Zucker und die Butter in einer Schüssel zu Streuseln verarbeiten.
  4. Danach die Äpfel waschen und schälen, entkernen, in viertel teilen und mit dem Zitronensaft marinieren.
  5. Die Himbeeren waschen und sie dann gemeinsam mit den Äpfeln in die Backform geben.
  6. Dann die hergestellten Streusel über die Früchte geben und mit den Mandelblättchen bestreuen.
  7. Im Rohr ca. 25 Minuten goldbraun backen und noch lauwarm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gaudabrezerl

GAUDABREZERL

Dieses Rezept der Gaudabrezerl geht einfach und ist schnell zubereitet. Dieses Kleingebäck sollte bei keiner Party fehlen.

Pilze-Rucola Penne

PILZE-RUCOLA PENNE

Ein einfaches Pilze-Rucola Penne Rezept das bei Groß und Klein beliebt ist.

Kalte Sommersuppe

KALTE SOMMERSUPPE

Suppen schmecken immer. Diese Kalte Sommersuppe schmeckt besonders gut in der warmen Jahreszeit! Ein Rezept, das sie unbedingt ausprobieren sollten.

Radicchiorisotto

RADICCHIORISOTTO

Das Gericht ist vor allem in der Frühlingszeit empfehlenswert. Aber auch sonst ein wahres Feinschmeckergericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE