Indischer Karfiol

Mit diesem köstlichen Rezept gelingt würziger Indischer Karfiol als veganer Hauptgang oder als Beilage.

Indischer Karfiol Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (167 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Karfiol
1 Stk Ingwerknolle (klein)
1 Stk Tomate
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Tamarindenpaste
60 ml Wasser
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
0.5 TL Kurkuma (gemahlen)
0.5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
0.5 TL Koriander (gemahlen)
0.25 TL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitend den Ofen auf 220°C vorheizen und dann in einer Schüssel Zucker, Wasser und die Tamarindenpaste verrühren. Dann Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken sowie den Karfiol in Röschen teilen und gründlich waschen. Auch die Tomate wird gewaschen und dann fein gewürfelt.
  2. In einer ofenfesten Form eine Marinade aus der verrührten Tamarindenpaste, Knoblauch, Ingwer, Zitronensaft, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Paprikapulver, Salz und Pfeffer anrühren.
  3. Darin die Karfiol-Röschen gut durchmischen und dann für 20 Minuten in den Ofen geben. Anschließend ein zweites Mal gut durchmischen und nochmals für 15 bis 20 Minuten im Ofen garen.
  4. Inzwischen Petersil- und Korianderblätter waschen und fein hacken. Damit dann den fertigen Karfiol bestreuen und servieren, wenn er durch gegart ist und eine schöne Bräunung erhalten hat.

Nährwert pro Portion

kcal
116
Fett
1,25 g
Eiweiß
7,74 g
Kohlenhydrate
17,88 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

indische-bhajis.jpg

INDISCHE BHAJIS

Die indischen Bhajis sind eine Beilage, mit der Sie Liebhaber der exotischen Küche überraschen können. Ein indischer Rezeptklassiker!

linsen-dal-mit-frischem-gemuese.jpg

LINSEN-DAL MIT FRISCHEM GEMÜSE

Der Linsen-Dal mit frischem Gemüse ist ein kulinarisches Highlight. Dieses Rezept schmeckt nicht nur Liebhabern der indischen Küche.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

INDISCHES DHAAL

Indisches Dhaal wird mit Pappadams serviert. Dieses Rezept wird mit raffinierten Gewürzen und Kokosmilch zu einem Hochgenuss.

indischer-spinat.jpg

INDISCHER SPINAT

Ein Rezept für eine köstliche Beilage - Indischer Spinat verfeinert das bekannte Gemüse mit exotischen Aromen.

linsen-dal-mit-karotten-und-zucchini.jpg

LINSEN-DAL MIT KAROTTEN UND ZUCCHINI

Der Linsen-Dal mit Karotten und Zucchini, ein vegetarisches Rezepte, das sich nicht nur für Freunde der indischen Küche bestens eignet.

cashew-rosinen-reis.jpg

CASHEW-ROSINEN REIS

Ein Cashew-Rosinen Reis Rezept passt als Beilage perfekt zu jedem Gericht.

User Kommentare

Kanguruh1

Karfiol in der Kindheit hat ja immer etwas langweilige geschmeckt. Ihn auf diese Art zuzubereiten, ist echt eine kulinarische Entdeckung!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Tamarindenpaste habe ich nicht Zuhause die müsste ich dann extra besorgen. Ich lasse sie einfach weg.

Auf Kommentar antworten

cp611

Ich kenne die auch nicht, glaube aber das es mit nicht sonderlich anders schmeckt als ohne der Paste.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hausgemachtes?

am 24.09.2021 11:51 von christol44

Saure Äpfel

am 24.09.2021 11:48 von Limone