Karotte im Schinkenmantel

Das Rezept für die Karotten im Schinkenmantel schmecken würzig und unwiderstehlich gut. Das Gericht eignet sich als Vorspeise und für ein Buffet.

Karotte im Schinkenmantel

Bewertung: Ø 3,9 (96 Stimmen)

Zutaten für ca. 4 Portionen

1 Bund Karotten (im Bund); ca. 500 Gramm
4 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
2 Stk Knoblauchzehen in Scheiben
10 Schb Kräftiger Rohschinken, dünn aufgeschnitt
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Karotten vorsichtig schälen, vom Grün ein ca. 2-3 cm langes Stück dran lassen. Öl in einem breiten Topf erhitzen und die Karotten darin andünsten.
  2. Die Karotten salzen und pfeffern. Zugedeckt im eigenen Saft bei geringer Hitze ca. 8-10 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit Knoblauch dazugeben. Alles im Topf erkalten lassen.
  3. Die Karotten jeweils mit einem Blatt Basilikum (bei kleinblättrigen Varianten einfach mehr Blätter nehmen!) versehen und in einer Scheibe Schinken einwickeln. Wer mag, träufelt noch ein wenig von dem Kochsud auf die Karotten.

Tipps zum Rezept

Mit Pfeffer würzen und auf einer Platte servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun fritiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

Karamellisierte Zwiebeln

KARAMELLISIERTE ZWIEBELN

Karamellisierte Zwiebeln werden kalt oder warm als herzhafte sowie süsse Vorspeise auf den Tisch gebracht.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Panierter Camembert

PANIERTER CAMEMBERT

Panierter Camembert ist eine köstlische Vorspeise. Für dieses Rezept brauchen sie Preiselbeersauce.

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

User Kommentare

Rittibub
Rittibub

Alos, mit Knoblauch könnte ich so etwas gar nicht essen, das schmeckt zu intensiv. Wenn, dann eher mit einem Chilli Gewürz oder Kurkuma

Auf Kommentar antworten

geresa
geresa

Diese eingewickelten Karotten sind eine gute Idee, ich würde aber auch keinen Knoblauch zugeben, der ist zu dominant.

Auf Kommentar antworten