Karotten-Zucchini-Gemüse

Karotten-Zucchini-Gemüse passt besonders gut zu Grillfleisch und Baguette. Ein Rezept, dass schon am Vortag zubereitet werden kann.

Karotten-Zucchini-Gemüse

Bewertung: Ø 4,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Karotten
700 g Zucchini
4 Stk Knoblauchzehen
2 EL Öl
5 EL Sherry
1 Prise Salz und Pfeffer
8 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotten und Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Das Öl erhitzen und Gemüse und Knoblauch darin andünsten. Gemüse mit Sherry ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Gemüse nun in Olivenöl einlegen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch noch Oliven dazu verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE