Karottenpüree

Das Karottenpüree-Rezept passt gut zu Fleisch. Schmeckt hervorragend und ist gesund. Lasst es euch schmecken!


Bewertung: Ø 4,4 (530 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Karotten
100 g Kartoffeln
20 ml Milch
20 ml Schlagobers
20 g Butter
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Karotten sowie die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Würfel dann mit der Sahne und Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Solange leicht köcheln lassen bis die Flüssigkeit eingedickt ist.
  2. Mit einem Stabmixer pürieren. Am Ende die Butter unterrühren und mit Gewürzen abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
336
Fett
25,00 g
Eiweiß
4,03 g
Kohlenhydrate
26,96 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

karottensalat-mit-apfel.jpg

KAROTTENSALAT MIT APFEL

Besonders in der kalten Jahreszeit sind Vitamine für unseren Körper wichtig. Hier das gesunde Rezept vom Karottensalat mit Apfel.

karotten-kokos-suppe.jpg

KAROTTEN-KOKOS-SUPPE

Ein asiatisch angehauchtes Rezept für köstliche Karotten-Kokos-Suppe, die sich schnell und einfach zubereiten lässt.

karottensalat-mit-sauerrahm.jpg

KAROTTENSALAT MIT SAUERRAHM

Gesund, fettarm und vitaminreich ist Karottensalat mit Sauerrahm. Ein Rezept für Figurbewußte.

karotten-pesto.jpg

KAROTTEN-PESTO

Das vielseitige Rezept für Pasta aller Art, lässt sich auch in Form eines köstlichen Karotten-Pesto umsetzen.

karottensalat-mit-ananas.jpg

KAROTTENSALAT MIT ANANAS

Eine köstliche Kombination ist der Karottensalat mit Ananas. Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet im Sommer.

marzipankarotten.jpg

MARZIPANKAROTTEN

Das selbstgemachte Marzipankarotten - Rezept ist ideal als Deko für Torten und Muffins.

User Kommentare

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

Masterchief_Nero

Finde ich auch, aber am besten schmeckt mir püree wenn es klassisch mit dem stampfer gemacht wurde. Auch mit pastinaken, ein traum...

Auf Kommentar antworten

hubsi

Schaut gut aus, jedoch wäre mir lieber, wenn die Menge der Kartoffel auch wie die anderen Zutaten in Gramm angegeben wäre.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo hubsi, das Rezept wurde soeben überarbeitet.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Gute Idee, das Gemüse in das Erdäpfelpüree einzuarbeiten. Das Karotten-Erdäpfel-Püree hat auch eine schöne Farbe

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Prosecco Tag

am 13.08.2022 19:56 von Silviatempelmayr

Im Urlaub zugenommen…

am 13.08.2022 19:54 von Ullis

Letzter Urlaubstag…

am 13.08.2022 19:45 von Ullis