Kohlsprossen mit Maroni

Die Kohlsprossen mit Maroni sind ein beliebtes Rezept zu Wildgerichten. Aber auch eine perfekte Beilage zu Kurzbegratenem.

kohlsprossen-mit-maroni.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (63 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kohlsprossen
300 g Maroni (gekocht)
2 EL Öl
150 ml Gemüsesuppe
100 ml Wein
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Salz

Zeit

25 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kohlsprossen waschen, putzen, längs halbieren oder vierteln.
  2. In einem Topf mit Öl andünsten. Suppe und Wein aufgießen. Die Maroni zufügen. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können noch einen Schuss Essig beigeben.

Nährwert pro Portion

kcal
270
Fett
6,77 g
Eiweiß
5,37 g
Kohlenhydrate
43,20 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

suesskartoffelpueree.jpg

SÜSSKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

original-boehmische-knoedel.png

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

User Kommentare

Pesu07

Dieses Rezept finde ich wunderbar als Alternative zu meinem Rezept: kleingeschnittene Zwiebel und geviertelte Kohlsprossen dämpfen, etwas Honig und Zitronensaft dazugeben, mit Sz und Pf würzen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel

Strache

am 01.06.2021 21:26 von Zwiebel