Kürbis-Orangenchutney

Das Kürbis-Orangenchutney schmeckt hervorragend zu Fleisch- oder Fischgerichten und ist mit diesem Rezept einfach nachzukochen.

Kürbis-Orangenchutney Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (158 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Kürbisfruchtfleisch
4 Stk Orangen
1 EL Butter
0.15 kg Rohrzucker
100 ml Weißweinessig
1 TL Ingwer (gerieben)
1 Msp Muskatnuss (gerieben)
0.5 TL Zimt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Msp Nelkenpulver

Zeit

70 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Kürbisfruchtfleisch fein würfeln und die Orangen filetieren. Dazu die obere und untere Kappe der Orange abschneiden, bis das Fruchtfleisch zu sehen ist. Die Orangen auf ein Schneidebrett stellen und mit einem scharfen Messer die Schale streifenweise herunterschneiden. Mögliche Rückstände der weißen Haut vollständig mit dem Messer entfernen. Nun die Orangenspalten mit einem Messer herauslösen und fein würfeln.
  2. In einem großen Topf 1 EL Butter zergehen lassen, die Kürbis- und Orangenwürfel hinzufügen und mit dem Rohrzucker bestreuen. Etwa 5 Minuten unter ständigem Rühren dünsten und anschließend mit dem Weißweinessig ablöschen. Den Ingwer hinzufügen und mit Muskatnuss, Zimt, Salz, Pfeffer und Nelkenpulver abschmecken. Bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten einkochen lassen.
  3. Das Chutney nach dem Kochen sofort in Gläser füllen und verschließen.

Nährwert pro Portion

kcal
140
Fett
3,24 g
Eiweiß
3,95 g
Kohlenhydrate
20,93 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mango-chutney.jpg

MANGO CHUTNEY

Das Rezept für Mango Chutney ist ein wahrer Klassiker. Ausprobieren und zu Fisch oder Fleisch genießen. Eignet sich toll zum Einkochen.

zwiebel-chutney-mit-roten-zwiebeln.jpg

ZWIEBEL CHUTNEY MIT ROTEN ZWIEBELN

Ein nettes Mitbringsel ist das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln. Das Rezept passt zu Geflügel- und Schweinefleisch und auch zu Käse.

feigenchutney.jpg

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

marillen-chutney.jpg

MARILLEN CHUTNEY

Marillen Chutney schmeckt herrlich fruchtig und eignet sich hervorragend für die Vorratskammer. Das Rezept für Chutney Liebhaber.

gruene-tomaten-chutney.jpg

GRÜNE TOMATEN CHUTNEY

Grüne Tomaten Chutney eignet sich hervorragend für Tomaten die im Herbst nicht mehr rot werden. Das Rezept für die Vorratskammer.

tomaten-chutney.jpg

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Hier unser piffiges Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Iriss

Ich hab dieses Rezept etwas abgewandelt und einen Apfel und eine Zitrone (Saft) und Apfelessig verwendet...
Weiters Cumin und Koriander (gemahlen), richtig viel Ingwer und Chilli weil es echt sehr süß war!
Suuuuper!! ????????

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, habe den Zucker reduziert, passt so besser und schmeckt dann mehr pikant, danke.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fisch, Freitags

am 15.09.2021 23:32 von DIELiz

Bubikopf

am 15.09.2021 22:19 von Maarja

Kochen mit Bier

am 15.09.2021 20:34 von Petersilienschnecke