Kürbiseintopf

Ein super Rezept für die Kürbissaison finden Sie hier. Der saftige Kürbiseintopf wird Groß und auch Klein begeistern.

kuerbiseintopf.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (75 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Schlagobers
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
750 ml Gemüsesuppe (klar)
500 g Kürbis
2 Stk Zwiebeln
2 EL Öl
2 Stk Karotten

Zutaten zum Eindicken

50 ml Speisestärke (oder Mehl)
50 ml Wasser

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, fein hacken und in heißem Öl anbraten.
  2. Kürbis und Karotten schälen, in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit der klaren Suppe aufgießen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas Schlagobers unterrühren.
  4. Wer den Eintopf dicker haben möchte, etwas Speisestärke in einer Tasse mit etwas kaltem Wasser 1:1 anrühren und dem Eintopf unterrühren.

Tipps zum Rezept

Man kann den Eintopf mit Kartoffeln und Champignons erweitern. Diese Zutaten küchenfertig mit dem Kürbis und Zwiebel anrösten.

Nährwert pro Portion

kcal
231
Fett
10,62 g
Eiweiß
3,67 g
Kohlenhydrate
22,99 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kuerbissuppe-mit-butternut-kuerbis.jpg

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

feine-kuerbissuppe.jpg

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

kuerbisgemuese.jpg

KÜRBISGEMÜSE

Das Kürbisgemüse ist vor allem im Herbst eine beliebte Rezeptvariante für die köstlichen, runden Früchte.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Im Herbst bietet es sich perfekt an ein Kürbisgulasch zu kochen. Dieses Rezept schmeckt Ihnen ganz bestimmt wunderbar!

kuerbis-eintopf.jpg

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

User Kommentare

martha

Mache ich am liebsten mit Hokkaidokürbis und wird kurz vor dem Servieren mit einigen Kürbiskernen bestreut und etwas Kürbiskernöl darauf gegeben.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Kürbiskerne und Kürbisöl peppen das Gericht sowohl geschmacklich als auch farblich sehr gut auf. Schlagobers finde ich bei diesem Gericht nicht notwendig.

Auf Kommentar antworten

franz2508

Bei der Zutaten Liste stehen keine Schwammerl , bei der Zubereitung schon wie viele und welche gehören ?

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Es steht bei den Tipps, man "kann" Champignons als Beilage dazugeben. Und von der Menge her ist das eine reine Gefühls- und Geschmackssache.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das ist nur bei den Tipps angegeben. Wenn ein Hokkaido oder Butternut verwendet wird, erspart man sich das schälen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Der Schlagobers macht das ganze noch etwas sämiger. Schmeckt echt lecker und schmeckt auch aufgewärmt noch super.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich nehme auch lieber den Hokkaidokürbis, da erspare ich mir das Schälen. Zum Schluss gebe ich in die Suppe geröstete Kürbiskerne.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Land der Berge

am 20.05.2022 19:21 von Lara1

Nussbaum

am 20.05.2022 19:09 von MaryLou