Kürbiskernkipferl

Das Rezept für Kürbiskernkipferln ist außergewöhnlich, aber der Geschmack ist unschlagbar.

Kürbiskernkipferl

Bewertung: Ø 4,4 (130 Stimmen)

Zutaten für 50 Portionen

180 g Butter
240 g feinst gemahlener Dinkel
100 g geriebene Kürbiskerne
60 g Staubzucker
3 EL Wasser
1 Stk Ei
150 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mürbteig für die Kürbiskernkipferl machen: Mehl mit Butter verbröseln, trockene Zutaten drüber streuen, in der Mitte eine Grube machen und das Ei zugeben - das ganze rasch zu einem glatten Teig verkneten - Teig in Folie geben und rasten lassen, damit er etwas quellen kann.
  2. Dünne Rolle formen und daraus Kipferl drehen (wie Vanillekipferl) backen bei 180 Grad - zum Schluss in Staubzucker wälzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ich backe gerne Kipferln mit Kürbiskernen, nehme statt dem Wasser lieber Kürbiskernöl, da schmecken sie noch intensiver nach den Kürbiskernen

Auf Kommentar antworten

julebo
julebo

Diese Kipferl schmecken nicht nur toll, sie sehen auch toll aus!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE