Kürbisschnitte

Erstellt von Crazymausal01

Ein tolles Rezept sind diese Kürbisschnitten, die als Brunch oder Snack für Gäste, einfach genial im Geschmack und toll als Eyecatcher sind.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (12 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

800 g Kürbis
400 g Hirse
2 Stk Eier
1 Bund Dill
1 TL Basilikum
1 TL Pfeffer
50 g Butterflocken

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180° vorheizen.
  2. Den Kürbis schälen und reiben.
  3. Die Hirse etwas vordünsten. Den Dill und Basilikum fein hacken.
  4. Kürbis, Hirse, Eier, Dill, Basilikum und Pfeffer gut vermischen. Dann die Masse auf ein Blech mit Backpapier streichen.
  5. Die Butterflocken darauflegen und im Rohr bei ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 - 40 Min backen.

Tipps zum Rezept

In Schnitten schneiden und auf jede Schnitte etwas Sauerrahm darübergeben und mit Paprikapulver bestreuen.
Mit Salat servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
219
Fett
7,30 g
Eiweiß
6,64 g
Kohlenhydrate
32,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kuerbissuppe-mit-butternut-kuerbis.jpg

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

feine-kuerbissuppe.jpg

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

kuerbisgemuese.jpg

KÜRBISGEMÜSE

Das Kürbisgemüse schmeckt super köstlich. Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie dieses einfache Rezept.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Im Herbst bietet es sich perfekt an ein Kürbisgulasch zu kochen. Dieses Rezept schmeckt Ihnen ganz bestimmt wunderbar!

kuerbis-eintopf.jpg

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

User Kommentare

spicy-orange

Oh, das klingt ja super passend für die kommende Herbst- und Kürbiszeit. Da wir Kürbis sehr gerne mögen, werde ich das Rezept bald ausprobieren. Welchen Kürbis hast du denn genommen?

Auf Kommentar antworten

martha

Wäre interessant, welcher Kürbis für dieses Gericht am besten wäre. Habe Hokkaido, Butternus und Muskatkürbis sogar im Garten gepflanzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weihnachtsbäckerei und Eis

am 07.12.2021 08:05 von Lara1

Neue Zahlen schon da?

am 07.12.2021 06:16 von MaryLou