Lamm mit Ratatouille

Das Rezept Lamm mit Ratatouille wird mit Kräuterjus serviert. Ist für Feinschmecker und Genussfreaks ein geniales Gericht.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,7 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Lammkarree
1 Schuss Olivenöl
2 EL Senf
1 EL Semmelbrösel
1 Prise Kräuter (frisch - Rosmarin, Thymian)
1 Stk Knoblauch
1 Stk Zwiebel (klein mit Schale)
0.5 Bund Suppengrün (Wurzelgemüse)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zutaten für den Bratensaft (Jus)

0.5 Bund Suppengrün (geputzt)
1 Schb Speck
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauch
100 g Lammstücke vom Karree (pariert)
1 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein oder Glühwein
20 g Butter

Zutaten für das Ratatouille

2 Stk Tomaten
2 Stk Paprikaschoten
250 g Zucchini
250 g Aubergine
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauch
1 Schuss Olivenöl
1 TL Tomatenmark
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

80 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Lamm Das Lammstück parieren und die abgeschnittenen Teile beiseite stellen. Dann das Lammkarree salzen, pfeffer und in einer Pfanne in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Knoblauch, Zwiebel (klein geschnitten) Rosmarin, Suppengemüse (klein geschnitten) Thymian mit in die Pfanne geben und kurz mitrösten. Alles auf ein Blech geben und das Fleisch drauf setzen.
  2. Senf mit den Semmelbrösel verrühren und auf das Lammstück geben. Bei 160°C, im vorgeheizten Backrohr, Umluft ca. 20 Minuten rosa fertig braten.
  3. Für den Kräuterjus bzw. Fleischfond: In einer Pfanne das parierte Fleisch in Öl anrösten, Speck, Zwiebel, Knoblauch (klein geschnitten) zugeben. Suppengrün waschen, putzen und in Stücke schneiden. Alles gut anbraten.
  4. Tomatenmark zum Gemüse geben mitanbraten. Mit dem Rotwein (oder Glühwein) ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dann durch ein Sieb passieren. Die Sauce nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die kalte Butter einrühren.
  5. Für das Ratatouille das geputzte Gemüse würfelig schneiden. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen. Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten, dann Paprikastücke, Zucchini und Tomatenstücke. Zum Schluss Tomatenmark zufügen. Mit Rotwein ablöschen und bei kleiner Flamme bissfest köcheln.

Tipps zum Rezept

Ratatouille als Beilage und Bratensaf seperat zum Fleisch servieren. Übrigens kann zum Fleisch zusätzlich das mitgebratene Gemüse serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

cevapcici-mit-djuvec-reis.jpg

CEVAPCICI MIT DJUVEC-REIS

Das Cevapcici mit Djuvec-Reis ist eine tolle Alternative um mal Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Das Rezept zum einfachen Nachkochen.

pasta-mit-eierschwammerl.jpg

PASTA MIT EIERSCHWAMMERL

Dieses Pasta mit Eierschwammerl Rezept wird in der Schwammerlzeit immer gerne serviert.

ungebackener-apfelkuchen.jpg

UNGEBACKENER APFELKUCHEN

Ein ungebackener Apfelkuchen überrascht bestimmt Ihre Gäste, er ist schnell zubereitet und sieht im Glas einfach himmlisch aus. Hier das Rezept.

weisser-spargel-mit-baerlauchpesto.jpg

WEISSER SPARGEL MIT BÄRLAUCHPESTO

Ein weißer Spargel mit Bärlauchpesto ist im Frühling ein willkommenes Rezept. Dabei ist gesunder Genuss vorprogrammiert.

rote-rueben-carpaccio-mit-ziegenkaese.jpg

ROTE-RÜBEN-CARPACCIO MIT ZIEGENKÄSE

Das Rote-Rüben-Carpaccio mit Ziegenkäse schmeckt ist genial und bringt Abwechslung auf den Vorspeisen-Teller.

zimt-lauch-suppe-mit-majoran-und-blutwurst.jpg

ZIMT-LAUCH-SUPPE MIT MAJORAN UND BLUTWURST

Eine Zimt-Lauch-Suppe mit Majoran und Blutwurst schmeckt einzigartig. Mit diesem Rezept zaubern Sie einzigartigen Genuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bärlauch-Saison

am 27.02.2021 20:52 von moga67

Gulasch binden

am 27.02.2021 14:52 von Silviatempelmayr

BACKPULVER. Brot mit Backpulver

am 27.02.2021 12:25 von alpenkoch