Orangen-Obers-Linsen

Die fruchtig-cremigen Orangen-Obers-Linsen schmecken wunderbar zu Fleisch oder Fisch. Hier ein ausgefallenes Beilagen - Rezept zum Nachkochen.

Orangen-Sahne-Linsen

Bewertung: Ø 4,3 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Orangen (Bio)
0.5 l Gemüsesuppe
2 Stk Karotte
1 Stk Sellerie
1 Stk Lauch
4 EL Olivenöl
200 g Beluga-Linsen
100 ml Schlagobers
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Als erstes Karotte und Sellerie schälen und in halbzentimetergroße Würfel schneiden. Den Lauch längs halbiert in dünne Ringe schneiden und in einem Sieb gründlich waschen. Dann von den ersten drei Orangen den Saft auspressen und mit Gemüsesuppe auf 600 Milliliter verlängern.
  2. In einem Topf in Olivenöl das Gemüse eine Minuten unter Rühren andünsten. Dann die gespülten Linsen und die Orangensaft-Suppen-Mischung dazugeben. Einmal aufgekocht - abdecken und bei reduzierter Hitze für 25 Minuten köcheln lassen.
  3. Die beiden verbliebenen Orangen waschen und die Schale abrieben. Anschließend schälen und zwischen den weißen Häutchen das Fruchtfleisch in Spalten herausschneiden. Den Saft dabei auffangen und zu den Linsen gießen.
  4. Nun wird noch der Obers steif geschlagen und nach Ende der Garzeit mit Orangenfilets und -abrieb unter die Linsen gehoben. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, kann schon angerichtet werden.

Tipps zum Rezept

Wenn sie die Linsen zu Fisch servieren, passt auch noch etwas Curry als Würze.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

und das kann man tatsächlich essen? mich spricht es überhaupt nicht an. wer kommt auf solch kombinationen?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE