Palatschinken mit Faschiertem

Erstellt von

Die köstlichen Palatschinken mit Faschiertem schmecken delikat. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Palatschinken mit Faschiertem

Bewertung: Ø 4,2 (250 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Mehl
2 Stk Eier
200 ml Milch
2 EL Öl
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
200 g Faschiertes
1 Prise Thymian
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 Prise Salz
2 EL Ketchup
1 Prise Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Milch, Eier, Mehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten quellen lassen.
  2. Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in der heißen Butter kurz anbraten. Faschiertes zufügen und anbräunen.
  3. Mit Thymian, Pfeffer und Salz würzen und das Ketchup unterrühren. Den Deckel drauf und warmstellen.
  4. Nun mit der Teigmasse 4 Palatschinken im heißem Öl ausbacken. Die heiße Fleischfülle auf die Palatschinken verteilen, einige Salatblätter drauf geben und einrollen.

Tipps zum Rezept

Gehackte Petersilie darüberstreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Topfenpalatschinken

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

Frühlingsrollen

FRÜHLINGSROLLEN

Nicht zu verwechseln mit den chinesischen Frühlingsrollen, denn dieses Rezept wird aus einem Palatschinkenteig zubereitet und gefüllt.

Palatschinken

PALATSCHINKEN

Bei Palatschinken gibt es unzählige Varianten. Hier ein Rezept mit Mineralwasser. Teig zusammenrühren, ausbacken, fertig.

Überbackene Topfenpalatschinken

ÜBERBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Überbackene Topfenpalatschinken verfügen über einen herrlichen Geschmack und können mit frischen Früchten verzehrt werden.

User Kommentare

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Ein sehr guters Rezept nur habe ich die gefüllten Palatschinken auf selbst gemachter Paradeissauce angerichtet

Auf Kommentar antworten

abirgit
abirgit

Das mit der Paradeissauce muss ich mal probieren. Wir kennen die Palatschinken nur mit Käse überbacken.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

das rezept ist super, und auch die idee für ein familien essen. aber mit ketchup koche ich nicht, das kann man sicher durch frische paradeissauce ersetzen.

Auf Kommentar antworten

Karinsw11
Karinsw11

Ein Highlight aus meiner Kindheit. Jedoch Ketchup geht gar nicht. Lieber eine gute Tomatensauce mit Kräutern zubereiten. Ein knackiger grüner Salat als Beilage, so liebe ich es. Und wenn es mehrere Palatschinken werden, sind die süßen Schleckermäuler auch gleichzeitig abgefüttert.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ketchup muss ich auch nicht in der Faschierten-Füllung haben. Frische Tomaten, natürlich rezeptgemäß zubereitet, kann man hervorragend verwenden.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wir mögen lieber eine süsse Füllung bei den Palatschinken. Am liebsten ganz einfach mit Erdbeermarmelade.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ich mache ganz selten palatschinken - sind nicht die süßspeisenesser. aber wenn, dann mag ich sie klassisch mit marillenmarmelade.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Schade um dieses Gericht - Ketchup und die ganzen Fertigsaucen sind nicht wirklich nötig. Aus Tomaten kann ich mit ein paar Gewürzen leicht zu einer guten Sauce verwandeln.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Wir haben nur noch Ketchup im Haus weil es mein Mann zum Toast ist. Und sogar das verstehe ich nicht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE