Palatschinken mit Faschiertem

Die köstlichen Palatschinken mit Faschiertem schmecken delikat. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Palatschinken mit Faschiertem Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (377 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Mehl
2 Stk Eier
200 ml Milch
2 EL Öl
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
200 g Faschiertes
1 Prise Thymian
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 Prise Salz
2 EL Ketchup
1 Prise Petersilie

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Milch, Eier, Mehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten quellen lassen.
  2. Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in der heißen Butter kurz anbraten. Faschiertes zufügen und anbräunen.
  3. Mit Thymian, Pfeffer und Salz würzen und das Ketchup unterrühren. Den Deckel drauf und warmstellen.
  4. Nun mit der Teigmasse 4 Palatschinken im heißem Öl ausbacken. Die heiße Fleischfülle auf die Palatschinken verteilen, einige Salatblätter drauf geben und einrollen.

Tipps zum Rezept

Gehackte Petersilie darüberstreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

einfaches-palatschinkenrezept.jpg

EINFACHES PALATSCHINKENREZEPT

Von diesem Einfachen Palatschinken können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich doch selbst von dem Rezept.

omas-palatschinkenteig.jpg

OMAS PALATSCHINKENTEIG

Mit Omas Palatschinkenteig verwöhnen Sie Ihre Lieben. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

crepes-teig.jpg

CREPES-TEIG

Dieses Rezept ist immer eine Köstlichkeit, denn Palatschinken lieben alle. Ob zum Frühstück oder als Hauptgericht auprobieren und beliebig füllen.

palatschinken-ohne-ei.jpg

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

topfenpalatschinken.jpg

TOPFENPALATSCHINKEN

Topfenpalatschinken sind eine süße Verführung mit Topfen gefüllt und Staubzucker bestreut. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht.

gebackene-topfenpalatschinken.jpg

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

eva.barnas@gmail.com

Ein sehr guters Rezept nur habe ich die gefüllten Palatschinken auf selbst gemachter Paradeissauce angerichtet

Auf Kommentar antworten

abirgit

Das mit der Paradeissauce muss ich mal probieren. Wir kennen die Palatschinken nur mit Käse überbacken.

Auf Kommentar antworten

johuna

Ketchup muss ich auch nicht in der Faschierten-Füllung haben. Frische Tomaten, natürlich rezeptgemäß zubereitet, kann man hervorragend verwenden.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Wir mögen lieber eine süsse Füllung bei den Palatschinken. Am liebsten ganz einfach mit Erdbeermarmelade.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

ich mache ganz selten palatschinken - sind nicht die süßspeisenesser. aber wenn, dann mag ich sie klassisch mit marillenmarmelade.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich finde das Rezept für diese köstlichen Palatschinken mit Faschiertem so wie es ist in Ordnung, die 2 EL Ketchup sind nur zum verfeinern.

Auf Kommentar antworten

Teddypetzi

Statt dem Ketchup nehme ich lieber eine Tomatensauce oder gar frische Paradeiser und gebe noch ein wenig frischen Basilikum und Oregano dazu.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich verzichte da genauso auf das Ketchup. Da nehme ich lieber frische Tomaten, alternativ Tomaten aus der Dose. Ketchup ist pure Zuckersoße mit Gewürzen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Schade um dieses Gericht - Ketchup und die ganzen Fertigsaucen sind nicht wirklich nötig. Aus Tomaten kann ich mit ein paar Gewürzen leicht zu einer guten Sauce verwandeln.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Wir haben nur noch Ketchup im Haus weil es mein Mann zum Toast ist. Und sogar das verstehe ich nicht.

Auf Kommentar antworten

Teddypetzi

Zu einen Schinken-Käse Toast, Käsekrainer oder Pommes esse ich auch Ketchup, aber sonst beim kochen nehme ich lieber eine Tomatensauce oder gar frische Paradeiser und gebe noch ein wenig frischen Basilikum dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair