Pizzakartoffeln

Köstliche Pizzakartoffeln können als Hauptspeise, aber auch als Beilage serviert werden. Das Rezept aus Hackfleisch, Kartoffeln und Pizzagewürz.

Pizzakartoffeln

Bewertung: Ø 3,9 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Knoblauchzehe
4 Stk Kartoffeln (groß)
1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
250 g Faschiertes (gemischt)
2 EL Tomatenmark
200 g Creme fraiche (oder Mozzarella)
1 Stk Tomate (in Scheiben)
100 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pizzagewürz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln halb durch kochen. Zwiebel mit Knoblauch fein schneiden und in Öl andünsten. Das Faschierte zufügen und ca. 20 Min. anbraten. Mit Pizzagewürz würzen.
  2. Die Kartoffeln halbieren und auf ein Blech geben. Mit dem Faschierten bestreichen. Die Tomaten und Creme fraiche drauf legen. Mit Käse bestreuen und im Ofen bei ca. 200°C ca. 15 Min. überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

Kartoffel-Kroketten

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Ofenkartoffel mit Sauerrahm

OFENKARTOFFEL MIT SAUERRAHM

Diese Ofenkartoffel mit Sauerrahm werden mit Speck, Eierschwammerl und Sauerrahm zu einem absolut genialn Rezept.

Belgische Fritten und Mayonnaise

BELGISCHE FRITTEN UND MAYONNAISE

Belgische Fritten und Mayonnaise sind ein willkommener Snack. Ein ganz einfaches Rezept, das besonders Kinder gut schmecken wird.

User Kommentare

Experimentelle-Cuisi
Experimentelle-Cuisi

Tolle Idee mit der Pizzakartoffel. Werde ich bald mal nachkochen. Und nachdem ich ein absoluter Kartoffelfan bin, wirds das sicher öfters geben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE