Räucherforelle mit Meerrettichcreme

Das Rezept für die Räucherforelle mit Meerrettichcreme stammt aus Südtirol und ist äußerst einfach in der Zubereitung.

Räucherforelle mit Meerrettichcreme

Bewertung: Ø 4,4 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Meerrettich
0.5 Becher Sauerrahm
1 Prise Pfeffer
1 TL Zitronensaft
1 EL Walnüsse
1 Stk Apfel
20 g Butter
1 EL Zucker
4 Schb Schwarzbrot
4 Stk Räucherforellenfilet
0.5 Bund Schnittlauch (gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Meerrettich mit dem Sauerrahm in einer Schale verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  2. Dann die Walnüsse in kleine Stücke hacken. Den Apfel in Ringe schneiden und mit dem Zucker in heißer Butter ca. 5 Minuten dünsten lassen.
  3. Die Brotscheiben toasten und mit der Creme bestreichen. Die Apfelringe und je ein Forellenfilet auf die Brotscheiben geben und mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Tipps zum Rezept

Statt Schnittlauch passt auch Dill sehr gut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE