Rindsknochensuppe

Immer wieder gerne wird eine Rindsknochensuppe gekocht und gegessen. Das Rezept wärmt von Innen und spendet Kraft.

Rindknochensuppe Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (1.091 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 l Wasser
1 Stk Zwiebel
100 g Suppengrün (Karotte, Sellerie etc.)
500 g Rindfleisch
1 TL Pfefferkörner
1 TL Salz
3 Stk Markknochen
2 Stk Lorbeerblätter
0.5 TL Thymian, gehackt
5 Stk Pimentkörner
1 EL Butter oder Butterschmalz

Zeit

150 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 130 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Hier das Grundrezept für eine kräftige Rinderbrühe - dazu das Suppengrün schälen und in grobe Stücke schneiden - vom Lauch das verwelkte oder gelbe Grün sowie das Wurzelwerk entfernen.
  2. Danach die Zwiebel halbieren, aber nicht schälen, durch die Schale erhält die Suppe eine schöne Farbe.
  3. Nun in einem großen Topf die Butter erhitzen und zuerst die Zwiebelhälften mit der Schnittfläche nach unten anbraten lassen. Danach alle restlichen Gemüsestücke hinzugeben und andünsten lassen.
  4. Das Fleisch und die Knochen mit kaltem Wasser gut abspülen und ebenso in den Topf zum Gemüse geben. Mit ca. 2 Liter Wasser auffüllen und die Gewürze (Lorbeerblätter, Salz, Pfefferkörner, Thymian, Pimentkörner) hinzugeben. Für ca. 2 Stunden bei leichter Hitze kochen lassen.
  5. Danach das Fleisch und die Knochen aus der Suppe nehmen und diese durch ein Sieb abgießen. Die Suppe nochmals für ca. 10 Minuten aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Suppeneinlage, dem Rindfleisch, Schnittlauch und Nudeln lässt sich die Rindsknochensuppe wunderbar anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

brokkolicremesuppe.jpg

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

User Kommentare

Katerchen

Rindersuppe könnte ich eimerweise zubereiten, so gefragt ist diese. Allerdings nehme ich zusätzlich zu den Markknochen auch noch Fleischknochen und röste die Knochen sehr stark an. Die Zwiebeln röste ich ebenso zuvor an, und das ohne Fett. So kommt mehr Geschmack in die Suppe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67