Rohnen-Schlutzkrapfen

Ein Rohnen-Schlutzkrapfen Rezept ist zwar etwas Aufwendig, aber es lohnt sich. Wie sie zubereitet werden erfahren Sie hier.

Rohnen-Schlutzkrapfen

Bewertung: Ø 4,2 (11 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

125 g Roggenmehl (Type 610)
125 g Weizenmehl
1 Pk Salz
2 Stk Eier
30 g Butter (zerlassen)
2 EL Milch

Zutaten für die Füllung und zum Servieren

200 g Rohnen mit Blätter (jung, rot)
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
90 g Butter
150 g Bergkäse
150 g Topfen (oder Ricotta)
1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rote Rübe

Zeit

120 min. Gesamtzeit
85 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig die beiden Mehlsorten mit einem gestrichenen TL Salz mischen. Die Eier, die flüssige Butter und die Milch hinzufügen und alles zu einem glatten, geschmeidigen und nicht zu trockenen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Inzwischen für die Füllung die Rote-Rüben-Blätter abschneiden, putzen und waschen. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Rote-Rüben-Blätter darin 1 bis 2 Minuten blanchieren und zusammenfallen lassen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und gut ausdrücken. Fein hacken.
  3. Die Roten Rüben schälen und zuerst in feine Scheiben, dann in Streifen schneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Roten Rüben darin etwa 5 Minuten bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Hälfte der Rote-Bete-Streifen fein hacken und mit den gehackten Blättern mischen.
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einer kleinen Pfanne 1 EL Butter erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Hälfte des Bergkäses fein reiben. Die Zwiebelmischung mit der Rote-Rüben-Mischung, dem Topfen oder Ricotta und dem geriebenen Käse gründlich vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Den Nudelteig auf der bemehlten Arbeitsfläche oder mit der Nudelmaschine dünn ausrollen. Mit einem Glas oder einem runden Ausstecher Teigkreise (8 cm Durchmesser) ausstechen. Jeweils in die Mitte 1 TL Füllung geben, die Teigkreise zusammenklappen und die Ränder gut zusammendrücken. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Schlutzkrapfen darin etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und leicht bräunen, die Rote-Rüben-Streifen darin erwärmen. Den übrigen Käse in Späne hobeln. Die Schlutzkrapfen mit dem Schaumlöffel herausheben, kurz abtropfen lassen und auf tiefe Teller verteilen. Die gebräunte Butter mit den Rote-Rüben-Streifen daraufgeben und die Käsespäne darüberstreuen. Die Rohnen-Schlutzkrapfen sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Es werden daraus ca. 20 Stk.

Das Rezept stammt aus dem Buch Alpenküche vegetarisch von Cornelia Schinharl - © ZS Verlag GmbH / Foto © Michael Schinharl

ÄHNLICHE REZEPTE

Rote Rübe Wunder

ROTE RÜBE WUNDER

Das Rezept Rote Rübe Wunder auf dem Teller ist ein wunderbares Dessert. Zum Ausprobieren und genießen.

Gefüllte Rote Bete

GEFÜLLTE ROTE BETE

Dieses Rezept ergibt einen köstlichen vegetarischen Hauptgang: Gefüllte Rote Bete mit Bulgur und Orangenjoghurt.

Rohnen-Aufstrich

ROHNEN-AUFSTRICH

Dieser Rohnen-Aufstrich ist mega köstlich und sehr gesund. Die violette Farbe macht ihr übriges. Das tolle Rezept zum Nachmachen.

Rote Beete-Salat mit Dill

ROTE BEETE-SALAT MIT DILL

Mit diesem einfachen Rezept für Rote Beete-Salat mit Dill gelingt Ihnen eine außergewöhnliche und köstliche Vorspeise.

Roter Gemüsemix

ROTER GEMÜSEMIX

Der Roter Gemüsemix ist ein gesundes Rezept, das Rote Rübe, rote Zwiebel und rote Paprika in einem köstlichen Gericht vereint.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE