Saftiger Gugelhupf

Der saftige Gugelhupf ist ist nicht nur einfach sondern auch köstlich, probieren Sie das Rezept einmal aus!

Saftiger Gugelhupf Foto Edith60 / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (1.362 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

200 g Butter
200 g Zucker
250 g Mehl, glatt
5 Stk Eier
2 Stk Äpfel
100 g Kochschokolade
120 g Walnüsse
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Weinstein-Backpulver
1 TL Zimt

Benötigte Küchenutensilien

Gugelhupfform

Zeit

80 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Butter bei Zimmertemperatur wärmen lassen. Backrohr auf 180 Grad vorheizen, Gugelhupfform befetten und bemehlen. Mehl mit Weinstein-Backpulver vermengen.
  2. Zuerst Äpfel und Schokolade mit einer Reibe zerkleinern; Nüsse grob hacken.
  3. Danach Eier trennen und Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Nun Dotter mit Butter, Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren; nach und nach Mehl unterrühren.
  4. Per Hand Schokolade, Nüsse und Äpfel beimengen und anschließend vorsichtig den Schnee unterheben.
  5. Abschließend die Masse in die Gugelhupfform füllen und 1 Stunde backen; mit Staubzucker bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
313
Fett
18,84 g
Eiweiß
5,36 g
Kohlenhydrate
31,12 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gugelhupf-grundrezept.jpg

GUGELHUPF GRUNDREZEPT

Was wäre ein Sonntagsfrühstück ohne Gugelhupf. Hier unser einfaches Rezept, das Gugelhupf-Grundrezept.

feiner-gugelhupf-aus-omas-kochbuch.jpg

FEINER GUGELHUPF AUS OMAS KOCHBUCH

Feiner Gugelhupf aus Omas Kochbuch begeistert immer wieder. Dieses köstliche Rezept ist einfach zuzubereiten.

gugelhupf-ohne-ei.jpg

GUGELHUPF OHNE EI

Es gibt viele Rezept für den vielgeliebten Gugelhupf. Hier ein tolles Rezept für einen Gugelhupf ohne Ei.

7-minuten-gugelhupf.jpg

7 MINUTEN GUGELHUPF

Der 7 Minuten Gugelhupf geht schnell, einfach und steht dem typischen Gugelhupf in nichts nach. Bei diesem Rezept die Zutaten 7 Minuten lang mixen!

oelgugelhupf.jpg

ÖLGUGELHUPF

Ölgugelhupf ist ganz einfach zuzubereiten. Dieser lockere, flaumige Gugelhupf ist ein Rezept der sich auch für Feiern eignet.

linzer-gugelhupf.jpg

LINZER GUGELHUPF

Linzer Gugelhupf ist ein klassisches Rezept, das ganz einfach zuzubereiten ist. Dieser Gugelhupf wird jeden begeistern.

User Kommentare

gundulabalduin

Habe den Zucker reduziert - war trotzdem sehr süß. Die Kinder haben ihn geliebt! Werde ihn sicher wieder backen, aber den Zucker dann noch ein bisschen reduzieren. Sehr saftig und lecker!

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Ich habe den Gugelhupf heute gebacken, er ist unglaublich gut und saftig! Perfekt für den Herbst und die guten frischen Äpfel! Danke

Auf Kommentar antworten

PeggyH

Kann man die Walnüsse auch weg lassen? Die Kochschoki ist bestimmt eine helle oder? Sieht echt super aus der Gugelhupf

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

du kannst eine helle oder dunkle Kochschokolade verwenden - du kannst die Nüsse mit Kokosflocken oder Sauerrahm ersetzen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wein

am 17.09.2021 08:11 von Zwiebel

1-G-Regel

am 17.09.2021 07:04 von MaryLou