Soljanka mit Letscho

Soljanka mit Letscho schmeckt sehr pikant, ein einfaches Rezept, das aus der ehemaligen DDR stammt.

Soljanka mit Letscho

Bewertung: Ø 4,5 (276 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Glas Letscho
0.75 l Suppe
2 EL Öl
250 g Fleisch- und Wurstreste
6 Stk Essiggurken
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Knoblauchpulver
1 Prise Zucker
2 Stg Lorbeerblatt
1 Msp Piment
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für Soljanka mit Letscho zuerst die Wurst- und Fleischabschnitte und die Essiggurken klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten.
  2. Das Letscho und die Gurken einrühren und mit der Suppe aufgießen. Lorbeerblatt und Piment zugeben und 30 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend noch mit Salz, Pfeffer, Zucker und Knoblauch kräftig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit einen Tupf Sauerrahm und einer Zitronenscheibe servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

cp611
cp611

Pikant und lecker - passt auch super zu einem gebratenen /kurz oder gegrilltem Putenfleisch. Ein paar Cocktailtomaten kommen noch mit rein!

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

super rezept zur resteverwertung! leider nicht geeignet für histamin empfindliche personen, aber sonst sehr familientauglich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE