Spinat-Gnocchi

Diese Spinat-Gnocchi ist ein köstliches Rezept für alle, die gerne einmal fleischlos essen wollen.

Spinat-Gnocchi

Bewertung: Ø 4,5 (335 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

350 g Spinat
3 Stk Knoblauchzehen
400 g Gnocchi (Kühlregal)
250 g Tomatenwürfel (Dose)
50 g Parmesan (gerieben)
0.5 Becher Crème fraiche
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Blattspinat waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  2. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  3. Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. kochen. Spinat abgießen, abschrecken und ausdrücken. Crème fraiche mit Knoblauch verrühren und unter Gnocchi, Spinat und Tomaten mischen.
  4. Alles in eine gefettete ofenfeste Form geben. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen 20 Min. backen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

Kuechengeist
Kuechengeist

Schmeckt einfach köstlich. Ich habe noch einen Hauch Quatre Epices dazu gegeben. Die Menge für drei Personen hat dann gerade für zwei gereicht...

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE