Stricknadeltorte

Erstellt von

Das Geheimnis des Rezeptes der Stricknadeltorte liegt darin, dass man den Überguss aus Rum, Kakao und Zucker in zuvor gemachte Löcher der Torte füllt.

Stricknadeltorte

Bewertung: Ø 4,0 (73 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Pk Backpulver
250 g Butter
6 Stk Eier
1 Tasse Kaffee (Filterkaffee)
2 EL Kakaopulver
250 g Mehl (griffig)
2 EL Rum
1 Pk Vanillezucker
2 EL Zucker
120 g Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Torten Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Butter, Eier, Staubzucker, Vanillezucker und das mit Mehl, vermischte Backpulver zugeben.
  2. Gut verrühren dann in eine befettete, bemehlte Springform füllen (ca 26 cm) bei 175- 180°C ca. 45 min backen.
  3. Aus abgekühlten Kaffee, Rum, Kakao und Zucker den Überguss herstellen.
  4. In die überkühlte Torte mit einer Stricknadel (oder dem Stiel eines Kochlöffels) möglichst viele Löcher stechen (nicht bis zum Boden !!).
  5. Dann den Überguss in die Löcher gießen (rasten lassen, mindestens 3 Stunden im Kühlschrank stellen (am besten über Nacht).
  6. Danach mit sehr fest geschlagenem Schlagobers bestreichen und mit Eierlikör verzieren (oder mit Kakaopulver bestreuen).

ÄHNLICHE REZEPTE

Regenbogentorte

REGENBOGENTORTE

Die Regenbogentorte sieht originell aus und ist ein Hit an Kindergeburtstagen. Das Rezept ist einfach aber etwas zeitaufwändig.

Bananen-Torte

BANANEN-TORTE

Ob für die nächste Party, als Dessert oder zur Kaffeejause, dieses Rezept für Bananen-Torte wird jeden begeistern.

Schokoladetorte

SCHOKOLADETORTE

Ein Rezept, dass Ihnen auf der Zunge zergehen wird. Diese Schokoladetorte ist eine richtig süße Verführung.

Nutella Torte

NUTELLA TORTE

Ihre Lieben werden von der köstlichen Nutella Torte begeistert sein. Bei diesem tollen Rezept kann keiner widerstehen.

Zebratorte

ZEBRATORTE

Die traumhafte Zebratorte sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Dieses unwiderstehliche Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

SimoneH
SimoneH

mhmm mit Obst hört es sich toll an, hab es noch nicht probiert. Am einfachsten wäre es das Obst oben mit dem Schlagobers drauf zu legen. Aber man könnte versuchen größere Löcher mit der Nadel zu machen und mit dem Guss das sehr klein geschnittene Obst hinzufügen.......

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE