Tagliatelle mit Hühnerleberragout

Innereien einmal anders! Genießen Sie Tagliattelle mit Hühnerleberragout und überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Pk Tagliatelle
400 g Hühnerleber
0.25 l Hühnerbouillon
0.125 l Rotwein
100 g Champignons
2 Stk Zwiebeln
50 g Butter
1 Bund Petersilie
15 g Grana Padano
1 EL Oregano
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Tagliatelle gemäß Packungsangabe in Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit Leber, Champignons und Zwiebel feinwürfelig schneiden, in Butter anrösten und mit Rotwein und Bouillon aufgießen.
  3. Nun Petersilie hacken und mit gemeinsam mit Oregano, Salz und Pfeffer der Champignon-Leber-Mischung hinzufügen. Parmesan einmengen und alles kurz durchkochen lassen.
  4. Währenddessen die fertigen Tagliatelle abseihen und mit dem fertigen Hühnerleberragout servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

geroestete-huehnerleber.png

GERÖSTETE HÜHNERLEBER

Wer Innereien mag, der sollte unbedingt dieses köstliche Rezept für Geröstete Hühnerleber probieren.

saure-leber.jpg

SAURE LEBER

Zu dem Saure Leber - Rezept gibt es grünen Salat und Salzkartoffeln.

kalbsbries-gebacken.png

KALBSBRIES GEBACKEN

Ein Kalbsbries gebacken ist ein bodenständiges und klassisches Gericht.

geroestete-leber.jpg

GERÖSTETE LEBER

Das Geröstete Leber - Rezept schmeckt herrlich mit Petersil- oder Salzkartoffel.

gekochter-lungenstrudel.jpg

GEKOCHTER LUNGENSTRUDEL

Gekochter Lungenstrudel ist ein Schmankerl für alle, die gerne Innereien essen oder mal ein Neues Rezept ausprobieren möchten.

kalbsleber-geroestet.jpg

KALBSLEBER GERÖSTET

Kalbsleber geröstet ist eine wahre Spezialität, die sich auch an großer Beliebtheit erfreut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sirup. Blätter und Blüten

am 31.03.2021 23:59 von DIELiz