Tomaten-Brot-Salat und gegrillte Steakstreifen

Ein Tomaten-Brot-Salat und gegrillte Steakstreifen ist immer eine Freude. Das Rezept zum Nachkochen und geniessen.

Tomaten-Brot-Salat und gegrillte Steakstreifen Foto AT Verlag

Bewertung: Ø 4,6 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Brot

1 Stk Ciabattabrot
2 Stk Knoblauch (mit Schale, zerdrückt)
1 Prise Salz
1 Zweig Rosmarin
2 EL Olivenöl

Zutaten für das Steak

200 g Steak (Sorte nach Wahl)
1 Prise Zucker
3 Zweig Rosmarin
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zutaten für den Salat

400 g Tomaten
1 Stk Zwiebel (rot)
2 Stg Lauch
1 Dose Bohnen (groß, weiß)
5 Zweig Basilikum

Zutaten für die Salatmarinade

2 Stk Knoblauchzehen (fein geschnitten)
0.5 EL Honig
4 EL Tomatenessig
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

50 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst das Brot in grobe Stücke zerreissen, auf ein Backblech geben und mit 2 EL Olivenöl leicht beträufeln. Knoblauch mit Schale zerdrücken und etwas Rosmarin, Salz zufügen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, mittlere Schiene ca. 8-10 Minuten goldgelb bräunen.
  2. Danach die Tomaten in Stücke und die Zwiebel und Lauch fein schneiden. Bohnen abgießen und mit Wasser abspülen, abtropfen lassen. Olivenöl und abgezupfte Basilikumblätter zufügen. Alles gut umrühren.
  3. Dressing: In einer Schüssel Knoblauch (fein geschnitten), Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, Olivenöl unterrühren. Dressing über die Tomaten-Zwiebel-Bohnen geben.
  4. Das mit Zucker leicht eingeriebene Steak auf den sehr heißen Grill legen. Nach Wunsch medium grillen. Vom Grill nehmen, Rosmarin auflegen und in feine Streifen schneiden.
  5. Zum Schluss vom Brot den Knoblauch und Rosmarin entfernen. Brot zu den Tomaten zufügen, umrühren und servieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

Nährwert pro Portion

kcal
271
Fett
11,49 g
Eiweiß
19,95 g
Kohlenhydrate
21,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

cevapcici-mit-djuvec-reis.jpg

CEVAPCICI MIT DJUVEC-REIS

Das Cevapcici mit Djuvec-Reis ist eine tolle Alternative um mal Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Das Rezept zum einfachen Nachkochen.

pasta-mit-eierschwammerl.jpg

PASTA MIT EIERSCHWAMMERL

Dieses Pasta mit Eierschwammerl Rezept wird in der Schwammerlzeit immer gerne serviert.

weisser-spargel-mit-baerlauchpesto.jpg

WEISSER SPARGEL MIT BÄRLAUCHPESTO

Ein weißer Spargel mit Bärlauchpesto ist im Frühling ein willkommenes Rezept. Dabei ist gesunder Genuss vorprogrammiert.

ungebackener-apfelkuchen.jpg

UNGEBACKENER APFELKUCHEN

Ein ungebackener Apfelkuchen überrascht bestimmt Ihre Gäste, er ist schnell zubereitet und sieht im Glas einfach himmlisch aus. Hier das Rezept.

curry-putengulasch.jpg

CURRY-PUTENGULASCH

Ein würziges Curry-Putengulasch wird mit einem Tupfer Joghurt serviert. Das Rezept mit besonderem Geschmack.

rote-rueben-carpaccio-mit-ziegenkaese.jpg

ROTE-RÜBEN-CARPACCIO MIT ZIEGENKÄSE

Das Rote-Rüben-Carpaccio mit Ziegenkäse schmeckt ist genial und bringt Abwechslung auf den Vorspeisen-Teller.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Himbeer Lavendelbowle

am 23.07.2021 21:41 von alpenkoch

Lavendel

am 23.07.2021 21:35 von alpenkoch