Überbackene Zucchini

Erstellt von Goldioma

Feine überbackene Zucchini mit viel Gewürzen, ergibt natürlich ein wunderbares Rezept. Ausprobieren und genießen!

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Zucchini
1 Spr Süßstoff
1 TL Paprika (edelsüß)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Thymian
1 Prise Oregano
2 EL Mehl (griffig)
6 EL Rapsöl
500 g Tomaten
3 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Zwiebel
0.5 TL Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Zucchini, das Backrohr auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Danach die Zucchini waschen und abtrocknen. Des Weiteren die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfelig schneiden und in einer Pfanne mit 2 Eßlöffel Rapsöl bei schwacher Hitze glasig anlaufen lassen.
  2. Die Tomaten in kochend heißem Wasser blanchieren, enthäuten, den Stielansatz entfernen und entkernen. Das Fruchtfleisch grob zerschneiden und zu den Zwiebeln geben.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano und Thymian würzen und 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln, öfters umrühren.
  4. Nun die Zucchini vom Stielansatz befreien und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. In einer Schüssel Mehl mit etwas Salz mischen und die Zucchinischeiben darin gut schütteln, so daß sie überall mit Mehl bedeckt sind.
  6. Restliches Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten braun anbraten.
  7. Eine Auflaufform mit den gebratenen Zucchinischeiben auslegen und gleichmäßig mit der Tomatensauce bedecken und mit dem gerieben Käse bestreuen. Zum Schluß 15 min goldgelb im Ofen überbacken.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passt ein getoastet Vollkornsandwichbrot. Gut würde auch Reis passen.

Nährwert pro Portion

kcal
419
Fett
31,71 g
Eiweiß
7,42 g
Kohlenhydrate
23,96 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-zucchini.jpg

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Ein gesundes Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Die gefüllten Zucchini schmecken zart und lecker.

zucchini-pfanne.jpg

ZUCCHINI PFANNE

Ob als Beilage oder als kleines Abendessen, die Zucchini Pfanne schmeckt immer. Ein leckeres, vegetarisches Rezept.

schnelles-zucchini-gemuese.jpg

SCHNELLES ZUCCHINI-GEMÜSE

Das Rezept schnelles Zucchini-Gemüse wird mit Tomatenmark und Vollkornnudeln serviert.

gebackene-zucchini.jpg

GEBACKENE ZUCCHINI

Bei diesem Rezept werden die frischen Zucchini in Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Gebackene Zucchini werden mit Parmesan bestreut.

zucchininudeln.jpg

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

panierte-zucchini.jpg

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

User Kommentare

martha

Klingt interessant und ist eine gute Anregung für die nächsten Tage dieses zu probieren. Habe noch mehrere Zucchini aus der eigenen Ernte. Den angegebenen Süßstoff werde ich einfach weg lassen. Im Zubereitungstext findet man ihn auch nicht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

1. Hilfe Kurs

am 15.10.2021 07:18 von Silviatempelmayr

Sportler*In des Jahres

am 15.10.2021 05:00 von Pesu07