Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch muss schön scharf sein, rot vom Paprika leuchten und natürlich gut schmecken, wie mit diesem Rezept.

Ungarisches Gulasch

Bewertung: Ø 4,1 (87 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Paprikapaste, scharf
1.25 kg Schweineschulter
1 TL Kümmelsamen
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
500 g Kartoffel
1 TL Paprikapulver
0.5 TL Rosenpaprikapulver, scharf
2 EL Öl
2 Stk Zwiebel
200 ml Fleischbrühe
3 Stk Paprika, rot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Paprikas halbieren, Kernhaus entfernen und in das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Erdäpfel schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln abziehen und grob hacken. Im Öl goldgelb braten. Paprikapulver einstreuen und kurz mitrösten. Schweinefleisch zufügen und von allen Seiten anbraten. Paprikastücke unterrühren. Fleischbrühe angießen und alles mit Paprikapaste, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das ganze etwa 30 Minuten köcheln lassen, dann die Erdäpfelwürfel beifügen. Nochmal 20 Minuten köcheln lassen, bis Fleisch und Erdäpfel weich sind.
  4. Zum Schluss je nach Geschmack nochmal scharf mit Rosenpaprika nachwürzen und den Kümmel einstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rinder-Gulasch

RINDER-GULASCH

Rinder-Gulasch ist ein herzhaftes traditionelles Gericht. Mit Spätzle und grünem Salat serviert ist das Rezept ein richtiger Gaumenschmaus.

Gulasch

GULASCH

Gulasch ist ein beliebter Mitternachtssnack. Dieses herzhafte Rezept schmeckt aber auch am Mittagstisch ziemlich lecker.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

strandleben
strandleben

Das Rezept ist ein klassisches, sehr gutes Rezept. Ich nehme nur gemischtes Fleisch dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE