Vegane Haferflockenlaibchen

Gesund und sehr geschmackvoll sind diese veganen Haferflockenlaibchen. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Vegane Haferflockenlaibchen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (386 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Haferflocken
500 ml Gemüsesuppe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 Stk Zwiebel
2 Stk Karotten
1 Tasse Olivenöl

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die veganen Haferflockenlaibchen zuerst die Haferflocken mit der Suppe in einer Schüssel vermengen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Karotte schälen und fein reiben. Das Gemüse mit den Haferflockenbrei vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Aus der Masse mit feuchten Händen kleine Laibchen formen. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Laibchen beidseitig goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu eine Soja-Joghurt-Dip und grünen Salat.

Nährwert pro Portion

kcal
309
Fett
6,51 g
Eiweiß
10,83 g
Kohlenhydrate
52,07 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

lola_99

Wir haben heute die Laibchen gemacht und es war echt lecker und macht ziemlich schnell satt !
Ich persönlich hätte von der Menge her aber mehr geriebene Karotten und weniger Haferflocken + Gemüsesuppe verarbeitet, da der Geschmack sonst leider etwas untergeht.
Kleiner Zusatztipp : Ist für viele Gemüsesorten 'ne top Grundlage, man kann also auch anderes Gemüse reinmachen :)

Auf Kommentar antworten

sssumsi

das nenn ich mal einen hilfreichen kommentar, danke. werde das rezept mit weniger haferflocken testen. werde ausser den karotten noch sellerie nehmen und vielleicht auch knoblauch. auf jeden fall auch etwas gehackte petersilie.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

naja meine liebelingsspeise werden diese laibchen nicht. hab sie zwar mit sellerie und einer handvoll gehackten walnüssen aufgepeppt, aber trotzdem......

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sportler*In des Jahres

am 15.10.2021 05:00 von Pesu07

Verkühlung bei Kindern

am 14.10.2021 22:57 von xblue