Vegane Lasagne

Die gesunde Alternative, das Vegane Lasagnen - Rezept

Vegane Lasagne Foto psnoonan / depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,6 (887 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
25 ml Olivenöl
2 Becher Karotten
1 Stk Sellerie
200 g Champignons
250 g Tomatenmark
150 ml Rotwein
400 g Geschälte Tomaten
2 TL Gemüsesuppe (klar)
500 g Lasagneblätter
250 g Tofu
2 TL Muskatnuss
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Bechamelsauce

200 g Butter
200 g Mehl
750 ml Sojamilch
250 ml Wasser
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuß

Zeit

45 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Bechamelsauce muss zuerst die Butter in einem Topf zerlassen bzw. geschmolzen werden. In kleinen Mengen, idealerweise mit einem Löffel, wird das Mehl hinzugegeben.
  2. Danach wird langsam die Sojamilch und das Wasser hinzugefügt. Die Sauce sollte circa 30 Minuten auf kleiner Flamme gekocht werden. Jetzt kann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt werden.
  3. Für die Sojafülle müssen zunächst die Zwiebel und der Knoblauch klein geschnitten werden. Beides mit Pflanzenöl andünsten. Dann wird der Tofu und das fein geschnittene Gemüse (Karotten, Sellerie, Champignons) und das Tomatemark dazugeben.
  4. Jetzt können die geschälten Tomaten und die Petersilie hinzugefügt werden. Beides einfach weiterköcheln lassen. Danach, wenn gewünscht mit Rotwein aufgießen. Zum Schluss noch die Gemüsebsuppe dazu und alles etwa 20 Minuten weiterkochen.
  5. Zum Schluss noch mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Basilikum nach Belieben würzen.
  6. In einer mit Margarine beschichtete Auflaufform die Sojafülle verteilen, dann eine Schicht Lasagnenblätter darauflegen, dann wieder die Sojafülle und danach die Bechamelschicht. Anschließend wieder die Lasagnenblätter, die Fülle und das Bechamel. So gehts weiter, Schicht für Schicht. Die letzte Schicht sollte die Bechamelsauce bilden
  7. Dann wird die Lasagne etwa 25 Minuten bei 180°C im Ofen gebacken und fertig ist das Kunstwerk!

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann Zucchini oder Brokkoli noch zusätzlich in die Lasagnesauce mischen.

Nährwert pro Portion

kcal
1.392
Fett
59,44 g
Eiweiß
42,64 g
Kohlenhydrate
167,62 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

lasagne-bolognese.jpg

LASAGNE BOLOGNESE

Ein tolles Essen für Ihre Gäste ist die Lasagne Bolognese. Überzeugen Sie sich selbst von diesem köstlichen Rezept.

gemueselasagne.jpg

GEMÜSELASAGNE

Dieses Rezept liefert eine Gemüselasagne, die bei Ihrer Familie und bei Ihren Gästen garantiert gut ankommt.

spinatlasagne-mit-bechamelsauce.jpg

SPINATLASAGNE MIT BECHAMELSAUCE

Ein voller Genuss ist das Rezept von der Spinatlasagne mit Bechamelsauce, es stammt aus der vegetarischen Küche.

lasagne-ala-italia.jpg

LASAGNE ALL ITALIA

Lasagne all Italia - das schmeckt nach Urlaub, einfach paradisisch. Probieren Sie doch mal dieses tolle Rezept.

kuerbislasagne.jpg

KÜRBISLASAGNE

Die Kürbislasagne schmeckt vorzüglich und ist ein tolles Rezept in der Kürbiszeit. Mit Kürbiskernen verfeinert, schmeckt es unverwechselbar.

spinat-lasagne.jpg

SPINAT-LASAGNE

Eine köstliche Spinat-Lasagne gelingt mit diesem einfachen Rezept mit Feta und Mozzarella.

User Kommentare

gersins

250 ml Olivenöl sind definitiv zu viel. Die Mengenangaben sind etwas konfus. 2 Becher Knoblauchzehen? Bechamel gehört mit gleich viel Margarine (Butter, Öl) wie Mehl gemacht. Nachdem ich das Rezept für mich adaptiert habe, hat es köstlich geschmeckt. Habe noch Brokkoli dazugegeben.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Gemüselasagne ist immer gut. Man kann dabei nehmen, was man vorrätig hat, auch Tofu kann man mitanbraten.

Auf Kommentar antworten

cp611

Die Fülle ist der Hammer - da braucht man gar kein Fleisch bzw. merkt gar nicht, dass das rein Gemüse ist. Gelungen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Alfred Biolek verstorben

am 23.07.2021 12:15 von Limone

Schwere Beine

am 23.07.2021 08:15 von MaryLou