Vegane Nudelpfanne

Vegane Nudelpfanne ist schnell zubereitet, das Rezept ist ein einfaches Gericht um vegan zu kochen.

Vegane Nudelpfanne

Bewertung: Ø 4,4 (183 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Spiralen
200 g Karotten
100 g Zucchini
200 g Champignons
3 EL Mandelmus
2 TL Currypulver
3 EL Kokosmilch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst Karotten und Zucchini reißen und Champignons geputzt blättrig schneiden. Spiralen gemäß Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  2. In einer beschichteten Pfanne in Karotten, Zucchini und Curry in Olivenöl andünsten, Champignons beigeben und mitdünsten. Mit Sojasauce und Kokosmilch aufgießen und abgeseihte Spiralen zugeben. Mit Mandelmus vermengen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelle Bröselnudel

SCHNELLE BRÖSELNUDEL

Bei diesem süßen Rezept läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Schnelle Bröselnudel sind super-einfach und schnell zubereitet.

Hascheehörnchen

HASCHEEHÖRNCHEN

Ein einfaches aber schmackhaftes Gericht wird mit diesem Rezept gekocht. Die Hascheehörnchen gelingt auch Kochneulingen.

Topfennudeln mit Speck

TOPFENNUDELN MIT SPECK

Wenn es in der Küche einmal schnell gehen muss, dann ist dieses köstliche Rezept für Topfennudeln mit Speck genau das Richtige.

Basilikum-Nudel-Pfanne

BASILIKUM-NUDEL-PFANNE

Eine Basilikum-Nudel-Pfanne stellt das perfekte Gericht für schöne Sommertage dar und kann mit allerlei Kräutern weiter verfeinert werden.

Penne mit Zucchinisoße

PENNE MIT ZUCCHINISOßE

Schmelzkäse und Sauerrahm gehören zu Penne mit Zucchinisoße einfach dazu. Ein Rezept aus der Küche Italien.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE