Vegane Teigfladen nach Art der türkischen Pizza

Erstellt von Maarja

Vegane Teigfladen nach Art der türkischen Pizza ist ein tolles Fingerfood für Jedermann, zum einfachen Nachmachen mit diesem Rezept.

Vegane Teigfladen nach Art der türkischen Pizza Foto User Maarja

Bewertung: Ø 4,7 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Tofu (weiß, neutral)
1 TL Chiliflocken
2 EL Sojasoße
0.5 TL Pfeffer
3 EL Oregano (getrocknet)
5 EL Granatapfelsirup
6 EL Ajvar
6 Stk Knoblauchzehen
2 TL Cumin
1 TL Salz
2 EL Öl
1 Stk Gemüsezwiebel (groß)
1 Dose Tomaten (stückig)

Zutaten für den Teig

400 g Weizenmehl Typ 405
200 g Weizenvollkornmehl
1 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
230 ml Wasser (30 Grad warm)
150 g Joghurt
4 EL Olivenöl

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zunächst den Teig bereiten. Dazu das Weizenmehl und das Weizenvollkornmehl in eine Schüssel geben. Trockenhefe und Salz darunter mischen. Das warme Wasser, den Joghurt und das Olivenöl zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts einige Minuten lang durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (min. 30 Min.) bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.
  2. Den Tofu mit den Händen oder einer Gabel gut zerbröseln. Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Sojasoße zugeben und sehr gut vermischen. Die Gewürze sollten gleichmäßig im Tofu verteilt sein. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  3. Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in dem Öl glasig braten. Dann Cumin zugeben, mitbraten bis er duftet, dann den Knoblauch zugeben, verrühren und zeitnah (nach ca. einer Minute) die Tofumischung zugeben. Unter Rühren weiter braten.
  4. Wenn der Tofu gut durchgebraten ist, der Reihe nach den Granatapfelsirup, den Oregano, das Ajvar, und zum Schluss löffelweise die Tomaten zugeben. Dabei stets weiter rühren. Es entsteht eine krümelig-weiche Füllung bei der sich kaum Flüssigkeit absetzt.
  5. Diese beiseite stellen und den fertig gegangenen Teig in vier Teile teilen. Jedes Teil zu einem flachen, länglichen Fladen formen. Dabei einen Rand bilden. Die Fladen auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Die Füllung darauf verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad Umluft auf der untersten Leiste ca 10 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

  • Hier ein Rezept für Ajvar Grundrezept.
  • Nährwert pro Portion

    kcal
    950
    Fett
    29,42 g
    Eiweiß
    40,64 g
    Kohlenhydrate
    132,83 g
    Detaillierte Nährwertinfos

    ÄHNLICHE REZEPTE

    tuerkisches-menemen.jpg

    TÜRKISCHES MENEMEN

    Türkisches Menemen ist eine traditionelles Eierspeisen-Rezept, das schnell und einfach zubereitet ist.

    pogaca-tuerkische-teigtaschen.jpg

    POGACA - TÜRKISCHE TEIGTASCHEN

    Wunderbare Pogaca sind türkische Teigtaschen, die als Fingerfood oder Snack für zwischendurch gereicht werden können. Unser Rezept zum Nachkochen.

    bulgurgemuese-tuerkischer-art.jpg

    BULGURGEMÜSE TÜRKISCHER ART

    Das Bulgurgemüse Türkischer Art ist eines der feinsten vegetarischen Rezepte welches einfach gelingt.

    lahmacun.jpg

    LAHMACUN

    Ein Lahmacun-Rezept zum selbermachen: Der traditionelle Teigfladen mit Faschiertem als Belag schmeckt herzhaft-würzig.

    tuerkisches-pide.jpg

    TÜRKISCHES PIDE

    Das traditionelle Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel gelingt mit diesem einfachen Rezept für Türkisches Pide.

    tuerkische-pizza.jpg

    TÜRKISCHE PIZZA

    Ein orientalisches Rezept für türkische Pizza als Abwechslung zum italienischen Klassiker.

    User Kommentare

    Raggiodisole

    vielleicht wäre es korrekter, wenn man bei den Zutaten für den Teig explizit Sojajoghurt schreibt, weil dann erst ist es ein veganes Gericht... obwohl, für Veganer ist das ja eh klar und für Nichtveganer macht es sowieso keinen Unterschied*ggg* ich hab das Rezept jedenfalls schon gespeichert

    Auf Kommentar antworten

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE

    Warteschlange vor Tankstellen

    am 28.09.2021 12:44 von Limone

    Gesundheitsbehauptungen

    am 28.09.2021 10:34 von Billie-Blue