Vogerlsalat mit Granatapfeldressing

Besonders erfrischend schmeckt der Vogerlsalat mit Granatapfeldressing. Ein etwas ausgefallenes Rezept für ein Grillfest.

Vogerlsalat mit Granatapfeldressing

Bewertung: Ø 4,6 (64 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Vogerlsalat
1 Stk Granatapfel
1 EL Zitronensaft
1 EL Senf
1 EL Ahornsirup
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Salatrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Granatapfel halbieren. Eine Hälfte auf einer Zitronenpresse auspressen. Kerne aus der anderen Hälfte herauslösen.
  3. Granatapfelsaft mit Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer, Öl und Sirup verquirlen.
  4. Salat und Kerne mit dem Dressing gut vermengen.

Tipps zum Rezept

Statt Ahornsirup können sie auch Honig verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Waldorfsalat

WALDORFSALAT

Waldorfsalat ist ein klassisches Salatrezept, das immer wieder gerne zubereitet wird. Mit Sellerie, Äpfeln und Nüssen ein schmackhaftes Rezept.

Roter Rübensalat mit Kren

ROTER RÜBENSALAT MIT KREN

Dieses Rezept vom roten Rübensalat mit Kren lässt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

Vital Salat

VITAL SALAT

Leicht und bekömmlich schmeckt dieser Vital Salat. Das Rezept wird mit Putenstreifen verfeinert und mit einer Joghurt-Senf Dressing abgerundet.

Gemischter Salat

GEMISCHTER SALAT

Der gemischte Salat ist eine ideale Beilage zu beinahe jedem Gericht. Rasch und einfach bereiten Sie dieses Rezept zu.

Gurkensalat

GURKENSALAT

In der Gurkensaison ist ein Gurkensalat ein absolutes muss. Das Rezept Passt zu jeder Hauptspeise und ist erfrischend gut.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Vogerlsalat mag ich gerne und dieses Rezept klingt sehr sehr gut. Ich werde es demnächst machen, sobald ich Granatäpfel bekomme. Danke für dieses Rezept!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE