Wirsing mit Würstchen und Kapern

Gesunder Wirsing mit Würstchen und Kapern ist eine schnelle Hauptspeise. Das Rezept wird gern in der kalten Jahreszeit serviert.

Grünkohl (Wirsing) mit Würstchen und Kapern Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Grünkohl (Wirsing=krause Blätter)
8 Stk Bratwürste (à ca. 50 g)
30 g Butter oder Margarine
125 ml Brühe (Instant)
250 ml Schlagobers
1 Glas Kapern (53g Abtropfgewicht)
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
4 EL Mehl
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer (weiß aus der Mühle)

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wirsing putzen, vierteln, den Stunk herausschneiden und die Viertel in Streifen schneiden. Zwiebel feinwürfelig schneiden.
  2. Den Wirsing in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren und abgießen, 125 ml Wasser davon auffangen und für die Brühe hernehmen. Würstchen in Butter/Margarine bei milder Hitze 5 Minuten braten. Würstchen aus der Pfanne nehmen und auf die Seite stellen.
  3. Zwiebel in der Würstchenpfanne dünsten, mit Mehl stauben. Brühe und Schlagobers verrühren, damit die gestaubten Zwiebel ablöschen, Kapern mit der Flüssigkeit zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Würstchen in Scheiben schneiden.
  5. Wirsing, Würstchen und Sauce gut vermengen, abschmecken und mit Kartoffeln servieren.

Tipps zum Rezept

Bratwürste nehme ich von unserem Fleischhauer, da diese traumhaft sind und damit noch den Geschmack verstärken. Kapern kann man auch mehr nehmen, je nach Geschmack.

Nährwert pro Portion

kcal
453
Fett
31,56 g
Eiweiß
16,09 g
Kohlenhydrate
24,16 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

User Kommentare

DIELiz

Danke für dies köstliche Rezept. Kohl (Wirsing) mit Würstchen und Kapern, war ganz neu für mich. Aber da wir die Grundzutaten mögen, wurde es nachgekocht. Beim nächsten Mal gibt es auch ein Foto.
Einzige Veränderung: 50% Schlagobers und 50% Sauerrahm

Auf Kommentar antworten

Beatus

Wirsing ist nicht Grünkohl. Beim Grünkohl wachsen an einem dicken Strang fächerartige, lange krause Blätter, bei diesen wird die Rispe herausgeschnitten. Im Garten schaut die Pflanze ein bißl wie ein riesiger Brokkoli aus.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

stimmt, somit haben wir das Wort Wirsing entfernt, da das Rezept mit Grünkohl gekocht wird.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

ja Beatus, auch ich kenne Grünkohl so. Der grobe Grünkohl ist ein Wintergemüse (braucht Frost zum Wohlgeschmack) und ist vor und nach der Zubereitung tiefgrün. Bei unserem Bio-Bauern gibt es seit ca. 2 Jahren auch einen Grünkohl der im Herbst erntereif ist. Sogar mit ähnlichem Blatt-Farbspiel wie bei Mangold. Aber auch dabei sind die Blätter dunkelgrün.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Ein gutes, altes Gemüserezept. Wird in der heutigen Zeit fast gar nicht mehr gekocht. Freu mich darauf.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kochkurs

am 26.09.2021 12:07 von Zwiebel

Pilze

am 26.09.2021 12:01 von Zwiebel

Lange Nacht der Museen

am 26.09.2021 11:53 von Zwiebel

keine Nachricht

am 26.09.2021 10:23 von snakeeleven