Zarte Saftschnitzel mit Nudel

Erstellt von *Homemade*

Ein raffiniertes Hauptgericht sind zarte Saftschnitzel mit Nudel. Sorgt für Abwechslung auf unserem Speiseplan und schmeckt der ganzen Familie.

zarte-saftschnitzel-mit-nudel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (803 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Rindsschnitzel á 200 Gramm (Gusto oder S
2 EL Senf
50 g Hamburger Speck (fein geschnitten)
1 Stk Knoblauchzehe (fein gehackt)
3 TL Maizena
2 EL Öl
1 Prise Majoran
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Paprikapulver (scharf)
1 l Rinderbrühe
0.5 l Gemüsebrühe
1 TL Tomatenmark
1 Tasse Suppengrün (fein gehackt)
8 Stk Champignons (blättrig geschnitten)
50 ml Rotwein (trocken)
2 EL Cremefine zum Kochen
1 Stk Zwiebel (fein gehackt)
250 g Spiralnudeln
1 Prise Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

165 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 140 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Saftschnitzel zuerst den Backofen auf 60°C vorheizen. Die Rindsschnitzel dünn klopfen, beidseitig mit Salz/Pfeffer würzen und mit Senf einstreichen. Das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin beidseitig scharf anbraten. Fleisch heraus nehmen, in Alufolie wickeln und im Backofen warm halten.
  2. Im Bratenrückstand nun den Speck hell anrösten, das fein gewürfelte Suppengrün, die Champignons und den Zwiebel hinzufügen - kurz durchrösten. Das Tomatenmark, den Paprika und den Knoblauch hinzufügen, abermals kurz mitrösten. Das Ganze sofort mit Rotwein ablöschen und der Rinderbrühe aufgießen. Majoran und Oregano einstreuen und kurz aufkochen lassen, Herd auf kleinste Stufe schalten - Fleisch aus der Alufolie nehmen und in die Sauce geben.
  3. Zugedeckt für 2 Stunden weichdünsten - gelegentlich umrühren damit sich nichts ansetzt - immer wieder etwas Gemüsebrühe nachgießen (die Schnitzel sind dann fertig wenn man sie mühelos mit der Gabel zerteilen kann.
  4. Nun kann man je nach Geschmack die Sauce passieren oder mit den Stückchen lassen - zum Eindicken der Sauce löst man das Maizena in 2-3 EL Wasser auf - und rührt es unter die kochende Sauce (zum Eindicken die Schnitzel kurz aus der Pfanne nehmen) je nach Belieben mehr eindicken oder mit Suppe etwas verdünnen - zum Abschluss 2 EL Cremefine in die nicht mehr kochende Sauce einrühren - abschmecken.
  5. Spiralnudeln nach Packungsanleitung kochen, abseihen/abschrecken. Das Saftfleisch mit den Spiralnudeln zusammen anrichten und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zu Saftschnitzel werden auch oft Semmelknödel oder Serviettenknödel gereicht.

Nährwert pro Portion

kcal
1.090
Fett
47,58 g
Eiweiß
54,03 g
Kohlenhydrate
101,41 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

wiener-schnitzel.jpg

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

naturschnitzel.jpg

NATURSCHNITZEL

immer gerne serviert werden Naturschnitzel. Hier ein Rezept für das nächste Mittagessen am Sonntag.

piccata-milanese.jpg

PICCATA MILANESE

Dieses köstliche Rezept aus der norditalienischen Küche wird mit kleinen, dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet. Piccata milanese schmeckt wunderbar.

cordon-bleu.jpg

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

pariserschnitzel.jpg

PARISERSCHNITZEL

Eine tolle Alternative zum normalen Schnitzel gelingt mit diesem Rezept. Die zarten Pariser Schnitzel schmecken garantiert.

rahmschnitzel.jpg

RAHMSCHNITZEL

Eine willkommene Abwechslung sind Rahmschnitzel. Das fabelhafte Rezept hier zum Nachkochen schmeckt ihrer ganzen Familie.

User Kommentare

martha

Bestreue dieses Gericht gerne mit frisch geschnittenem Petersilie. Dies schaut optisch nicht nur gut aus, sondern passt auch hervorragend zum Fleisch und der Soße. Etwas Chili verleiht dem Gericht noch eine besondere geschmackliche Note. Dazu gibt's bei uns Grünen Salat.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nur geimpft ist zu wenig

am 25.09.2021 12:22 von Billie-Blue

ARD bringt schon Wahl-Hochrechnung

am 25.09.2021 09:50 von Lara1