Zitronen-Topfencreme

Erstellt von Silviatempelmayr

Eine Zitronen-Topfencreme sorgt für schnelle Zubereitung und richtig tollen Geschmack. Probiers aus, hier geht`s zum Rezept.

Zitronen-Topfencreme Foto User Silviatempelmayr

Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 Pk Magertopfen
250 g Naturjoghurt 0,1 % Fett
250 ml Schlagobers
50 g Feinkristallzucker
2 Stk Zitrone (Bio)

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Zitronen-Topfencreme zuerst 6 dünne Scheiben für die Deko abschneiden.
  2. Dann den Schlagobers mit dem Mixer cremig schlagen. In einer Schüssel dann Topfen, Joghurt, Zucker und den Zitronensaft gut verrühren.
  3. Zum Schluss noch den Schlagobers unterheben. Die Topfencreme in Dessertschüsseln füllen und mit der Zitronenscheibe dekorieren.

Tipps zum Rezept

Man kann in die Zitronen-Topfencreme zusätzlich verschiedene frische Früchte dazugeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

griess-topfen-auflauf.jpg

GRIESS-TOPFEN-AUFLAUF

Mit diesem einfachen Rezept gelingt luftig-süßer Grieß-Topfen-Auflauf als süße Hauptspeise oder Dessert.

topfentorte-mit-muerbteigboden.jpg

TOPFENTORTE MIT KEKSBODEN

Topfentorte mit Keksboden ist eine köstliche Variation des Topfen-Klassikers. Überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem Rezept!

topfennockerl-auf-erdbeerspiegel.jpg

TOPFENNOCKERL AUF ERDBEERSPIEGEL

Topfennockerl auf Erdbeerspiegel sind einfach gezaubert, das Rezept ist ideal für eine leichte Nachspeise.

topfen-selber-machen.jpg

SELBSTGEMACHTER TOPFEN

Selbstgemachter Topfen braucht Zeit, aber es lohnt sich. Hier dazu das Rezept.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Dieses alte Topfenauflauf-Rezept ist schnell gemacht und wird sie garantiert begeistern.

schneller-topfenkuchen.jpg

SCHNELLER TOPFENKUCHEN

Das Schneller Topfenkuchen - Rezept ist ein einfaches Cheesecake-Rezept.

User Kommentare

alpenkoch

lecker, eine Nachspeise gemacht mit Magertopfen, Naturjoghurt und 250 ml Schlagobers wird schon schmecken. Alternativ kann ich als Ersatz auch gleich griechisches Joghurt nehmen. Dann ist es wohl nicht so locker wie bei dir. Bin schon happy, dass du die Zitronenscheiben nicht wie bei Artelsmair beschrieben, geschnitten hast. Von wegen: von jeder halben Zitrone 1 Scheibe abschneiden wegen der Deko ;-)

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Klingt sehr erfrischend und ist für uns eine tolle Nachspeise an heißen Tagen. Werde dieses zitronige Dessert in den nächsten Tagen probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Maibaum aufstellen

am 28.04.2021 14:00 von Silviatempelmayr

Impfung für alle in Nö ab Mai!

am 28.04.2021 13:38 von Zwiebel

Millionen-Paket für Indien

am 28.04.2021 13:32 von Teddypetzi