Zwiebel Chutney

Ein Zwiebel Chutney passt zu jeder Käseplatte oder auch zu gegrilltem Fleisch. Eine Rezept - Idee für ein Mitbringsel.

Zwiebel Chutney

Bewertung: Ø 4,2 (65 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Zwiebel
3 EL Butter
100 g Rosinen
1 TL Zimt
1 TL Ingwerpulver
250 g Zucker (braun)
150 ml Essig
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Zwiebel Chutney zuerst die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. In einem Topf die Zwiebel in Butter andüsten, dann die Rosinen, Gewürze, Zucker und Essig zugeben.
  2. Alles gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend bei schwacher Hitze etwa 45 Minuten einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Tipps zum Rezept

In Gläser abgefüllt, ist das Chutney sehr gut haltbar.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarber-Chutney

RHABARBER-CHUTNEY

Bei diesem Rhabarber-Chutney greift jeder gerne zu. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Kürbis Berberitzen Chutney

KÜRBIS BERBERITZEN CHUTNEY

Kürbis Berberitzen Chutney erhält durch die unterschiedlichsten Gewürze einen unvergleichlichen Geschmack. Dieses Rezept müssen Sie probieren.

Apfelchutney

APFELCHUTNEY

Das köstliche Apfelchutney schmeckt hervorragend zu Gegrilltem oder Fondue. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Kürbis Tomaten Chutney

KÜRBIS TOMATEN CHUTNEY

Zum Einkochen ist das Rezept Kürbis Tomaten Chutney einfach herrlich. Schmeckt vorzüglich zu Gegrilltem und eignet sich toll für die Vorratskammer.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

ich habe das Zwiebel Chutney zu Pommes und faschierten Laibchen, sowie Rostbratwürsten serviert. Ungewohnt, aber sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE