Adventkuchen

Erstellt von

Dieses Rezept für einen saftigen Adventkuchen ist genau das Richtige für einen gut gedeckten Kaffeetisch in der Vorweihnachtszeit.

Adventkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (86 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Eier
250 g Zucker
1 Msp Zimt und Nelken, gemahlen
250 g Rosinen
250 g geriebene Haselnüsse
250 g Mehl
1 EL Butter und Paniermehl für die Form
1 Schuss Milch nach Bedarf
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier schaumig rühren.
  2. Zucker, Nüsse, Rosinen, Zimt und Nelken hinzufügen und alles gut vermengen. Zum Schluss das Mehl unterheben. Bei Bedarf noch ein Schuss Milch hinzufügen.
  3. Den gerührten Teig in die eingefettete und bemehlte Kastenform füllen und bei 180°C eine Stunde backen. Nadelprobe machen.

Tipps zum Rezept

Durch die Nüsse und Rosinen entsteht ein schönes Muster.

ÄHNLICHE REZEPTE

Butterzopf

BUTTERZOPF

Dieses Rezept beschreibt die Vorgehensweise, wie Oma es schon gemacht hat. So gelingt ein weicher, geschmackvoller Butterzopf.

Profiteroles

PROFITEROLES

Das feine Kleingebäck wird aus Brandteig hergestellt. Ungefüllt eignen sich Profiteroles seht gut zum Einfrieren. Hier das Rezept.

Salzstangen selbstgemacht

SALZSTANGEN SELBSTGEMACHT

Salzstangen selbstgemacht - schon probiert? Dieses Rezept ist einfach und das Gebäck schmeckt köstlich.

Blätterteigschnitten

BLÄTTERTEIGSCHNITTEN

Blätterteigschnitten sind ein Traum an Dessert. Das Rezept mit Kokosmilch, Bananen und Erdbeeren ist unwiderstehlich.

Himbeerschnitten

HIMBEERSCHNITTEN

Unser köstliches Himbeerschnitten Rezept schmeckt herrlich erfrischend und ist recht leicht zuzubereiten.

Einfaches Brot

EINFACHES BROT

Selbstgemacht schmeckt doch immer noch am Besten und mit diesem Rezept für ein einfaches Brot geht das ganz leicht.

User Kommentare

Vroni
Vroni

Die Gewürze Zimt und Nelken sind sehr gut passend für die Adventzeit. leichte und schnelle Zubereitung. Es passt ein Glühwein dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE