Apfelkuchen mit Nusshaube

Erstellt von

Dieser saftige Apfelkuchen mit Nusshaube sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Versuchen Sie doch mal dieses Rezept.

Apfelkuchen mit Nusshaube

Bewertung: Ø 3,9 (587 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig verrühren und in eine Auflaufform streichen. Auf diesem Teig die 3 Äpfel reiben.
  2. Eiklar zu Schnee schlagen, Staubzucker einrühren und Nüsse unterheben.
  3. Diese Masse auf die geriebenen Äpfel streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 20-30 Min. backen.

Tipps zum Rezept

Mit einer Schlagobershaube servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Russischer Apfelkuchen

RUSSISCHER APFELKUCHEN

Dieser Russische Apfelkuchen schmeckt einfach unwiderstehlich. Von diesem köstlichen Rezept werden Ihre Lieben begeistert sein.

Apfelkuchen für Eilige

APFELKUCHEN FÜR EILIGE

Ein schneller Apfelkuchen der mit Äpfel und Zwetschen zum Hochgenuß wird. Mit Zimt und Zucker verfeinern. Das Rezept mit Fruchtgenuß.

Versunkener Apfelkuchen

VERSUNKENER APFELKUCHEN

Das Rezept für den versunkenen Apfelkuchen sollten Sie unbedingt ausprobieren. Ein lecker, flaumiger Kuchen der toll schmeckt.

Holländischer Apfelkuchen

HOLLÄNDISCHER APFELKUCHEN

Dieser Holländische Apfelkuchen schmeckt einfach wunderbar. Versuchen Sie doch mal dieses tolle Rezept.

Apfel-Streuselkuchen

APFEL-STREUSELKUCHEN

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche ist dieser Apfel-Streuselkuchen. Hier dazu das Rezept zum Nachbacken.

Kartoffel-Apfelkuchen

KARTOFFEL-APFELKUCHEN

Ein einfaches und wirklich köstliches Rezept ist dieses Rezept für einen Kartoffel-Apfelkuchen.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Äpfel und Nüsse sind immer eine tolle Kombination. Dieses Rezept werde ich gleich mal ausprobieren. Hört sich lecker an.

Auf Kommentar antworten

strati58
strati58

Perfekt! Meine Familie war echt begeistert . Ich fand den Apfelkuchen selber zu süß . Würde das nächst mal weniger Puderzucker nehmen. Ansonsten topp.

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Da ich morgen Besuch erwarte, werde ich noch heute diesen Apfelkuchen ausprobieren. Die Kombination Äpfel und Nüsse klingt sehr köstlich.

Auf Kommentar antworten

isa1991
isa1991

Gutes Rezept, gibt es jetzt öfters bei uns und ist sehr schnell gemacht. Äpfel und Nüsse passen einfach perfekt zusammen.

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Habe für ein großes Blech die doppelte Menge genommen, nur beim Staubzucker etwas weniger. Den Kuchen habe ich noch vor dem Backen mit Mandelblättchen bestreut.

Auf Kommentar antworten

Tvoge
Tvoge

Sehr interessantes Rezept.
Werd ich mit Rosinen auch probieren.
Sehr lecker und köstlich.
Daumen hoch.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Die Apfelmasse kann auch noch beliebig mit anderem Obst/Gemüse variiert werden (Kürbis kann ich empfehlen!)

Auf Kommentar antworten

Zuckerschnute
Zuckerschnute

Wie fein oder grob sollten die Äpfel denn gerieben werden? Es soll ja kein Brei werden. Oder besser kleine Apfelschnitze?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Dies kann man nach Belieben variieren. Brei sollte es natürlich keiner sein. Wenn man es nicht zu fein gerieben haben möchte einfach ganz grob runter reiben.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Der Apfelkuchen sieht sehr saftig und auch sehr lecker aus. Das Rezept ist auch sehr einfach und sicher sehr schnell zu machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE