Apfelpalatschinken

Dieses Apfelpfannkuchen Rezept ist besonders bei Kindern beliebt. Es ist nicht nur süß, sondern durch den Apfel auch nicht ganz so ungesund.


Bewertung: Ø 4,5 (315 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Äpfel
250 g Mehl
3 Stk Eier
250 ml Milch
1 EL Zitronensaft
2 EL Öl zum Braten
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheibchen schneiden.
  2. Die Apfelscheiben mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  3. Die Eier, Milch, Zucker und Salz miteinander verquirlen und das Mehl unterrühren. Ist der Teig zu dickflüssig einfach noch etwas Milch hinzugeben.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, einen Schöpflöffel des Teiges hineingießen und die Palatschinken auf beiden Seiten goldgelb backen.
  5. Palatschinken mit den Äpfeln belegen und noch heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Die Apfelpalatschinken mit Zucker bestreut servieren. Als Alternative kann auch Vollkornmehl verwendet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
405
Fett
12,08 g
Eiweiß
13,86 g
Kohlenhydrate
61,24 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfaches-palatschinkenrezept.jpg

EINFACHES PALATSCHINKENREZEPT

Von diesem Einfachen Palatschinken können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich doch selbst von dem Rezept.

omas-palatschinkenteig.jpg

OMAS PALATSCHINKENTEIG

Mit Omas Palatschinkenteig verwöhnen Sie Ihre Lieben. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

crepes-teig.jpg

CREPES-TEIG

Dieses Rezept ist immer eine Köstlichkeit, denn Palatschinken lieben alle. Ob zum Frühstück oder als Hauptgericht auprobieren und beliebig füllen.

palatschinken-ohne-ei.jpg

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

topfenpalatschinken.jpg

TOPFENPALATSCHINKEN

Topfenpalatschinken sind eine süße Verführung mit Topfen gefüllt und Staubzucker bestreut. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht.

gebackene-topfenpalatschinken.jpg

GEBACKENE TOPFENPALATSCHINKEN

Die tollen Gebackenen Topfenpalatschinken sind einfach ein Gedicht. Bei diesem köstlichen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ullis

Wenn der Teig auf einer Seite fertig ist, belege ich die obere Seite vor dem Wenden mit Apfelscheiben. So werden die Äpfel leicht mitgedünstet, verbinden sich etwas mit dem Teig und.....einfach lecker.

Auf Kommentar antworten

martha

Habe die Palatschinken mit Vollkornmehl gemacht und wie hier von Ullis geschrieben vor dem Wenden mit den Apfelscheiben. Schmeckt super.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Aufruf gegen Impfstoffpatente

am 17.09.2021 19:35 von Lara1

Kompost

am 17.09.2021 17:38 von Pesu07

Teig pimpen

am 17.09.2021 15:33 von alpenkoch