Asia-Bällchen in Kokos-Curry Sauce

Das Rezept von den schmackhaften Asia-Bällchen in Kokos-Curry Sauce bringt eine delikate Abwechslung in die heimische Küche.

asia-baellchen-in-kokos-curry-sauce.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

420 g Rinderfaschiertes
1 TL Ingwer (gerieben)
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Zitronengras (gehackt)
1.5 EL Erdnüsse
0.5 Bund Koriander
2 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
3 EL Sesamkörner
1 Stk Ei
3 EL Erdnussöl

Zutaten für die Sauce

350 ml Kokosmilch
200 g Blattspinat (TK)
100 ml Gemüsebrühe
4 Stk Frühlingszwiebeln
1 TL Chilipulver
1 TL Paprikapulver
1 EL Erdnussöl
1 EL Currypaste (rot)

Zeit

50 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitend den Ingwer fein raspeln und den Knoblauch, Erdnüsse, Zitronengras und Koriander klein hacken. Die zerkleinerten Zutaten in einer Schüssel mit dem Faschierten vermengen und Sojasauce, Fischsauce und Ei hinzufügen. Gut mit den Händen durchkneten und aus der Masse Bällchen mit ca. 1,5 cm Durchmesser formen.
  2. In einer Pfanne 3 EL Erdnussöl erhitzen. Währenddessen die Bällchen in den Sesamsamen wälzen und anschließend in der Pfanne goldbraun braten.
  3. Für die Sauce die gewaschenen Knollen der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und die grünen Stängel etwa in 1 cm lange Stücke zerkleinern.
  4. In einer Pfanne das restliche Erdnussöl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin kurz anschwitzen. Den Blattspinat hinzufügen und unter Zugabe von 1 EL Wasser unter ständigem Rühren auftauen lassen und mitdünsten.
  5. Dann noch Kokosmilch, Gemüsesuppe und Currypaste hinzufügen, mit Paprikapulver und Chilipulver würzen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten einkochen lassen. Die Fleischbällchen hinzufügen und kurz erwärmen.

Tipps zum Rezept

Mit Reis oder Nudeln servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
548
Fett
47,81 g
Eiweiß
25,78 g
Kohlenhydrate
6,76 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hornissen in der Nacht

am 16.08.2022 20:21 von Lara1

Sehr viele Ameisen….

am 16.08.2022 17:51 von Ullis