Bunte Gnocchi-Pfanne

Erstellt von Lafleur

Die bunte Gnocchi-Pfanne schmeckt der ganzen Familie. Ein tolles und pikantes Rezept aus der schnellen Kochecke.

Bunte Gnocchi-Pfanne Foto Lafleur

Bewertung: Ø 4,5 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Gnocchi (nach Grundrezept od. fertig)
1 Stk Zwiebel (groß)
1 Stk Paprika
1 Stk Zucchini
250 g Faschiertes
100 g Mais
100 g Kidneybohnen
1 Dose Tomatenstücke
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Gnocchi in einem Topf in Salzwasser bissfest kochen und abseihen.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Im nächsten Schritt Paprika und Zucchini waschen und ebenso in kleine Stücke schneiden, dann das Gemüse in etwas Öl in der Pfanne anbraten.
  3. In einer zweiten Pfanne das Faschierte auf hoher Flamme anbraten und mit den Tomatenstücken aufgießen. Anschließend mit dem Gemüse in der Pfanne vermengen und den abgetropften Mais samt den Kidneybohnen und Gnocchi unterheben. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren kann man je nach Belieben noch etwas Parmesan darauf streuen. Auch andere Gewürze, wie Thymian oder Paprikapulver eignen sich hervorragend zum Würzen.

Nährwert pro Portion

kcal
426
Fett
11,93 g
Eiweiß
21,78 g
Kohlenhydrate
57,84 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

martha

Sehr gut und einfach in der Zubereitung. Habe jedoch das Faschierte noch zusätzlich mit etwas Chili gewürzt und eine Knoblauchzehe gepresst dazu gegeben. Das Gericht haben wir vor dem Servieren mit frisch geschnittener Petersilie und Parmesan bestreut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sommer und Hitze

am 17.05.2022 06:50 von littlePanda

Tag der Biografen

am 16.05.2022 22:18 von Silviatempelmayr