Curry-Risotto

Dieses Curry-Risotto ist eine exquisite Beilage zu Huhn, Lamm oder Fisch. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Curry-Risotto

Bewertung: Ø 4,4 (180 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Stk Frühlingszwiebel
1 Stk Karotte
6 EL Öl
250 g Risotto-Reis
0.5 l Suppe
2 EL Curry
1 Msp Kreuzkümmel
1 Msp Koriander
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Risotto Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Curry-Risotto zuerst die Zwiebeln schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln putzen waschen und in Ringe schneiden. Karotte schälen und in dünne Stifte schneiden.
  2. Alles in Rapsöl andünsten. Risotto-Reis zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen.
  3. Mit der Suppe angießen und alles einkochen, dabei mit Curry, Kreuzkümmel, Koriander würzen und den Reis weich dünsten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Risotto mit Pilzen

RISOTTO MIT PILZEN

Das Rezept vom Risotto mit Pilzen schmeckt am besten mit Steinpilzen, die sie selbst gefunden haben.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Ein Gemüserisotto bringt Abwechslung in unseren Speiseplan und kann nach Lust und Laune als Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

Bärlauchrisotto

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

Rote Rüben Risotto

ROTE RÜBEN RISOTTO

Das Rote Rüben Risotto bringt richtig Farbe auf den Teller und im Geschmack einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen, ideal im Winter.

Risotto alla Milanese

RISOTTO ALLA MILANESE

Das Risotto alla Milanese kommt nach Mailänder Art. Dabei darf natürlich der Safran nicht fehlen. Ein geschmacklich tolles Rezept.

Spinatrisotto

SPINATRISOTTO

Ein würziges und köstliches Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Das Spinatrisotto ist gesund und gelingt garantiert.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

ich mag gerne risotto und ich mag gerne curry. aber curryrisotto reizt mich gar nicht.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

bei uns kommt immer noch parmesan ins risotto, und auch obendrauf.

Auf Kommentar antworten

stevel
stevel

Curryrisotto ist sicher nicht der Hit der Saison, wenn man Spargelrisotto haben und zubereiten kann;).

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Das Curryrisotto ist einmal eine Alternative zum herkömmlichen Risotto. Ich werde noch gegrillte Garnelen als das Tüpfelchen auf dem i dazu servieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE