Dinkelbrot

Oft wird ein Dinkelbrot viel zu trocken. Christopher zeigt euch, was man bei der Teigzubereitung beachten muss, damit das Dinkelbrot schön saftig wird und sich auch lange frisch hält.

Bäcker: Christopher Lang

Zutaten für ca. 1 kg Brot:

Für das Kochstück:

  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Wasser

Für den Brotteig:

  • 350 g Dinkelmehl Type 700
  • 50 g Dinkelsauerteig getrocknet
  • 160 g Wasser (lauwarm)
  • 11 g Salz
  • 3 g Germ
  • Kochstück

Um ein saftiges Dinkelbrot zu backen benötigt man nur wenige Zutaten. Dennoch gibt es hierbei einiges zu beachten, denn Dinkelmehl lässt das Backwerk sehr schnell austrocknen. Damit das Brot schön fluffig und saftig bleibt, gibt Christopher einige Tipps im Video dazu.

Die Schritt für Schritt Video Anleitung ist auch für Brotback Anfänger bestens geeignet. So entsteht ein herrliches Dinkelbrot in nur wenigen Arbeitsschritten auch zuhause in den eigenen vier Wänden. Natürlich benötigt das Brotbacken Zeit, daher steht "Rast und Ruh" beim Dinkelbrot backen an erster Stelle.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

User Kommentare

Katerchen

Mit Dinkel backe ich fast nie, das sollte ich wohl mal ändern. Auf jeden Fall eine sehr gute Anregung, um so ein Brot zu backen.

Auf Kommentar antworten

BELIEBTESTE ARTIKEL