Erdbeer-Spargelsalat mit Pilzen und Pekannüssen

Erstellt von Zwiebel

Der Erdbeer-Spargelsalat mit Pilzen und Pekannüssen ist ein tolles Rezept für gesunde und ausgewogene Ernährung.

Erdbeer-Spargelsalat mit Pilzen und Pekannüssen

Bewertung: Ø 4,0 (43 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

30 g Pekannuss
1 Bund Spargel (grün)
80 g Champignons (frisch)
2 EL Olivenöl
100 g Erdbeeren
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Erdbeer-Spargelsalat mit Pilzen und Pekannüssen zuerst den Spargel schälen, waschen und in ca. 2,5 cm lange Stücke schneiden. Die geputzten Champignons in Scheiben schneiden und die gewaschenen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun das Öl in eine Pfanne geben und auf mittlere Flamme erhitzen. Dann den Spargel und die Champignons darin ca.5 Minuten darin anbraten, dann die Pekannüsse hinzufügen und mit Salz kräftig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Das Spargel-Champignon-Pekannuss-Gemisch auf Tellern portionieren und mit Erdbeerstücken bestreut servieren. Nach Wunsch mit einer klassischen Salatmarinadee verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bunter Wurstsalat

BUNTER WURSTSALAT

Dazu gibt es unzählige Varianten. Mit Wurst, Käse, saure Gurken, Tomaten, Paprika einfach alles was schmeckt. Ein Rezept zum Kombinieren.

Warmer Krautsalat

WARMER KRAUTSALAT

Von dieser Köstlichkeit werden Ihre Gäste begeistert sein. Überzeugen Sie sich von diesem tollen Rezept.

Gurkensalat

GURKENSALAT

In der Gurkensaison ist ein Gurkensalat ein absolutes muss. Das Rezept Passt zu jeder Hauptspeise und ist erfrischend gut.

Gemischter Salat

GEMISCHTER SALAT

Der gemischte Salat ist eine ideale Beilage zu beinahe jedem Gericht. Rasch und einfach bereiten Sie dieses Rezept zu.

Roter Rübensalat mit Kren

ROTER RÜBENSALAT MIT KREN

Dieses Rezept vom roten Rübensalat mit Kren lässt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

Waldorfsalat

WALDORFSALAT

Waldorfsalat ist ein klassisches Salatrezept, das immer wieder gerne zubereitet wird. Mit Sellerie, Äpfeln und Nüssen ein schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Zwiebel
Zwiebel

Hat man keine Pekannüsse parat, eignen sich für dieses Rezept prinzipiell auch Walnüsse, allerdings verleihen diese dem Gericht einen etwas Herbergen Beigeschmack.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE