Fleisch Bouillon Suppe

Mit einer Fleisch Bouillon Suppe ist der Tagesbedarf an gesunder Ernährung schon mal gedeckt. Dieses Rezept ist für die Gesundheit Top.

Fleisch Bouillon Suppe

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 l Wasser
2 Bl Lorbeerblatt
1 Bund Suppengrün
1 Prise Pfefferkörner (bunt)
1 Prise Salz
1 kg Selchfleisch
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erhitzen Sie das Öl in einem weiten, großen Topf. Braten Sie das Suppengrün darin kurz an. Danach mit dem Wasser aufgießen. Das Fleisch und die Gewürze hinzufügen und die Suppe für 2,5 bis 3 Stunden bei kleiner Flamme köcheln lassen.
  2. Die Suppe abseihen, aufkochen, mit Salz abschmecken und die gewünschte Suppeneinlage einkochen.
  3. Sie können dann das Fleisch aufschneiden und mit einer Beilage servieren.

Tipps zum Rezept

Man hat so gleich zwei Speisen in einem Kochtopf! Anstelle von Selchfleisch kann auch Rindschnitzelfleisch verwendet werden.

Oder wer nur eine Suppe kochen möchte, kann auch nur Suppenknochen verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Zucchini - Suppe

ZUCCHINI - SUPPE

Zucchini Suppe schmeckt nicht nur gut, dieses Rezept ist auch schnell und einfach zubereitet.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

kaffee_789
kaffee_789

Das ist eine sehr gute Grundlage und wenn man Rindfleisch verwendet, dann schmeckt dies auch gut zu Kartoffelsalat. Vorher gibt es die Suppe als Vorspeise.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE