Grill-Fleck

Ein köstlicher Grill-Fleck wird aus einem Germteig zubereitet, auf dem Griller knusprig gegrillt und danach verzehrt. Kinder lieben dieses Rezept.

Grill-Fleck

Bewertung: Ø 4,3 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Brotgewürz
150 ml Wasser (lauwarm)
2 EL Mehl (für die Arbeitsfläche)
200 g Mehl (glatt)
3 EL Öl
1 TL Salz
1 Pk Trockengerm
100 g Weizen-Vollkorn-Mehl
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Mehlsorten mit dem Salz und dem Brotgewürz in einer Schüssel verrühren.
  2. Den Germ im lauwarmem Wasser mit dem Zucker auflösen und gut umrühren.
  3. Mit dem Knethaken das Wasser mit dem Germ und Öl in da Mehl einarbeiten bis ein fester Germteig entsteht.
  4. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 min gehen lassen.
  5. Mehl auf eine Arbeitsplatte geben. Teig portionsweise in kleine Fladen ausrollen, auf einen Teller legen und nochmals ca. 15 min gehen lassen.
  6. Grill-Flecken auf den heißen Grill legen und von beiden Seiten knusprig grillen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maiskolben gegrillt

MAISKOLBEN GEGRILLT

Das Rezept für den Griller oder Backofen sind Maiskolben gegrillt. Ein Snack oder auch eine köstliche Beilage.

Grillgemüse

GRILLGEMÜSE

Bei diesem Grillgemüse-Rezept kann man nach Belieben variieren. Es ist die ideale Beilage, kann aber auch als Hauptgang serviert werden.

Gegrillter Fenchel

GEGRILLTER FENCHEL

Wer hätte das gedacht, ein gegrillter Fenchel auf dem Grill schmeckt vorzüglich. Mit einem einzigartigen Geschmack ein toller Rezept Tipp.

T-Bone-Steak gebeizt

T-BONE-STEAK GEBEIZT

Ein herzhaftes T-Bone-Steak gebeizt ist ein richtig deftiges Gericht. Mit diesem Rezept gelingt das Steak garantiert.

Gegrillte Paprika

GEGRILLTE PAPRIKA

Gesunde, gegrillte Paprika sind eine tolle Ergänzung zu Salat- und Vorspeisen-Variationen. Bei diesem Rezept entstehen kleine Kunstwerke.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE