Herzhaft süßes Ratatouille

Bei diesem veganen Rezept für Ratatouille sorgt der beliebte Gemüseeintopf mit süßen Komponenten für ein wahres Geschmackserlebnis.

Herzhaft, süßes Ratatouille

Bewertung: Ø 4,6 (70 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Schalotten
2 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Paprika, rot, grün, gelb
1 Stk Zucchini, mittelgroß grün
0.5 Dose Ananas in Stücke
1 Stk Zucchini, mittelgroß gelb
8 Stk Physalis
1 Schuss Olivenöl für die Pfanne
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Basilikum
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kurkuma, gemahlen
2 EL Tomatenmark
200 ml klare Gemüsesuppe
1 Zweig Oregano
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vegane Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen, der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse entfernen und würfelig schneiden. Zucchini waschen, den Strunk entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Nun die Ananasstücke aus der Dose durch ein Sieb abtropfen lassen. Die Physalis von den Blättern lösen, waschen und halbieren.
  3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Schalotten und den Knoblauch darin anbraten, dann die Paprika-, Zucchinistücke sowie die Früchte (Ananas, Physalis) hinzufügen und für 2-3 Minuten darin schmoren lassen.
  4. In der Zwischenzeit Thymian, Basilikum, Rosmarin und Oregano waschen und trocken schütteln.
  5. Nun das Tomatenmark einrühren und die Kräuterzweige untermischen.
  6. Zum Schluss noch die klare Gemüsesuppe angießen und etwas einkochen lassen - ca. 8-10 Minuten. Mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Zitronensaft und Kurkuma nach Belieben würzen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Veganes Kartoffelpüree

VEGANES KARTOFFELPÜREE

Dieses Rezept ist, wie der Name schon sagt, vegan und kommt daher ohne tierische Produkte aus. Dieses Kartoffelpüree sollten Sie mal ausprobieren.

Fleischbällchen vegan

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

Vegane faschierte Laibchen

VEGANE FASCHIERTE LAIBCHEN

Für eine vegane Kost sind Vegane faschierte Laibchen einfach wunderbar. Das Rezept mit Sojagranulat, Zwiebel, Brösel und weiteren Zutaten.

Vegane Spinatknödel

VEGANE SPINATKNÖDEL

Sie suchen nach einem Rezept ohne tierische Produkte, dann versuchen sie unsere veganen Spinatknödel.

Geröstete Sojabohnen

GERÖSTETE SOJABOHNEN

Geröstete Sojabohnen sind ein abwechslungsreicher Snack für Zwischendurch. Mit Salz, Pfeffer oder Currypulver gewürzt schmeckt das Rezept herrlich.

Veganer Apfelkuchen

VEGANER APFELKUCHEN

Dieses Rezept vom veganen Apfelkuchen wird auch Nicht-Veganer mit Sicherheit überzeugen, dass es auch ohne Milch und Ei lecker schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE